Hilfreiche Ratschläge

Von der Freundschaft zur Liebe - wie werden Beziehungen wiedergeboren?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir alle kennen den Preis der Freundschaft. Wahre Freundschaft bringt uns sowohl ein Gefühl des Selbstwertgefühls als auch die Möglichkeit, nützliche Ratschläge zu erhalten, sowie ein wichtiges Verständnis dafür, dass jemand Sie braucht, damit Sie in schwierigen Zeiten nicht allein gelassen werden. Aber manchmal kommt es vor, dass unsere ehemaligen Geliebten Freunde werden. Warum passiert das? Viel verständlicher ist die Umwandlung von Freundschaft in Liebeszuneigung oder die Geburt einer Büroromantik. Aber warum verblasst die Liebe manchmal nicht unwiderruflich, und nachdem sie ihre Leidenschaft und ihre sexuellen Beziehungen verloren hat, verwandelt sie sich in eine andere Form emotionaler Intimität?

1 Sicherheit. In einer Gesellschaft von Freunden fühlen wir uns sicherer. Unser Bedürfnis nach Zuneigung ist erfüllt. Emotionale Zuneigung, Trost.

2 "Guter Ton." Das Fehlen einer Lücke als solche gibt ein gewisses Selbstwertgefühl. Anscheinend haben wir uns nicht von den Bastarden getrennt, sondern es sind die gutaussehenden Männer, die Freunde bleiben konnten. Wahrscheinlich glauben einige, dass anständige Menschen genau das tun - Leidenschaften ausschalten und Freunde und Kameraden werden.

3 Praktische Gründe. Manchmal ist Ersteres von gewöhnlichem Nutzen. Es kann Geschenke und finanzielle Unterstützung des ehemaligen Partners sein, sogar nützliche Fähigkeiten des ersteren und seine wertvollen sozialen Verbindungen. Aufrechterhaltung gemeinsamer Interessen, Zugehörigkeit zu einer Gruppe mit gemeinsamen Interessen.

4 Unvollständige Bindung an einen ehemaligen Partner. Ein Teil eines gebrochenen Paares kann beängstigend sein, dass sein Partner jemanden hat. Und dann bleibt er, um den Markt für Bräute und Bräutigame zu kontrollieren. Aber Sie sehen, das ist überhaupt keine Freundschaft.

Und es gibt auch die Meinung, dass der Grund für die Umwandlung einer Liebesbeziehung in eine Freundschaft das anfängliche Überwiegen freundschaftlicher Motive gegenüber sexuellen Motiven sein könnte.

Mit deinem Ex befreundet zu sein ist nicht einfach, aber du bist nicht allein. Nach den neuesten Forschungen von Sexologen sind bis zu 60%, das heißt, die meisten von uns, mit mindestens einem unserer ehemaligen romantischen Partner befreundet. iniyz Beziehung

Partner, die aus gewöhnlichen Leuten herauskommen und sie für Feigheit beschuldigen, würden einfach sein. Vielleicht sind sie nicht feige, aber feige, vielleicht sind sie nicht feige und haben nicht die Würde, die für eine echte Pause notwendig ist. Und wer hat gesagt, dass wir beim Abschied die Straße passieren und uns nicht grüßen sollen? Aber wäre es einfach, in einer Gesellschaft mit stolzen, strengen Frauen und rachsüchtigen Männern zu enden? Was würden Dramatiker, Romanciers, Kameramänner und Choreografen verdienen? Abhängigkeit, die Unfähigkeit, ohne einander zu leben, nicht heilende Wunden, die Überzeugung, dass diese Person dazu bestimmt ist, die Rolle der einzigen Hälfte zu spielen - es gibt eine Menge Dinge, die Menschen daran hindern, sich gegenseitig zu vergessen. Und es gibt eine Legende, die besagt, dass Freundschaft in der Antike Liebe genannt wurde.

Was ist üblich?

Es gibt keine klare Grenze zwischen Freundschaft und Verliebtheit. Äußerlich haben sie viel gemeinsam, daher ist es sehr einfach, sie zu verwechseln. Freundschaft und Liebe zeichnen sich durch Stabilität aus. Auch wenn es ein Missverständnis gibt, Ressentiments, nach einer Weile löst sich alles auf.

Gleichzeitig bleiben Freunde Freunde, und Menschen, die sich lieben, versuchen auch, die Verspottungen, die sich gegenseitig zugefügt haben, zu vergessen und sich zu versöhnen. Beide Konzepte basieren auf Empathie, gegenseitiger Unterstützung, emotionaler Nähe sowie Respekt und Unterstützung.

Liebe und Freundschaft: Unterschiede

Liebe ist ein sehr intimes Konzept und der Hauptunterschied wird der Sex sein. Ja, es gibt so etwas wie "Freundschaftssex", aber die Praxis zeigt, dass er auch einen Liebesaspekt hat. Der zweite charakteristische Unterschied ist die gegenseitige Abhängigkeit. Freunde ohne lange Kommunikation werden sich langweilen, aber dies wird nicht wie im zweiten Fall zu Hysterie und Tränen führen. Wir dürfen den Unterschied in den Verpflichtungen nicht vergessen. Die Entscheidung, sich dem Einzigen zu widmen, ist ein schwerwiegender Schritt, der die Verantwortung für jede falsche Handlung mit sich bringt. Mit einem Freund gibt es so etwas nicht und es kann mehr als einen Freund geben, im Gegensatz zu Liebesbeziehungen.

Überhaupt nicht Freund

Wie bestimme ich andere Absichten eines Mannes für Sie? Es gibt mehrere Kriterien:

  • Er hat seit langem keine geliebte Frau mehr und lehnt scharf alle Möglichkeiten der Datierung ab.
  • Aufmerksamkeit wird übertrieben. In diesem Fall wird sich der Mann immer um Sie als die liebste und engste Person sorgen. Er, egal wie schlecht das Mädchen aussieht, schläft mit ein paar Komplimenten ein. Ihre Kommunikation wird lang und regelmäßig sein.

  • Hilfe Stunde der Nacht? Wohnen Sie am anderen Ende der Stadt? Das ist nicht wichtig. Trotz der Zeit und der Umstände wird dieser so genannte Freund mit einem Anruf kommen und tun, worum er gebeten wird.
  • Geschenke unterscheiden sich deutlich in Größe und Preis von denen, die ein gewöhnlicher Bekannter oder Freund geschenkt hätte. So drückt er seine Gefühle aus und hofft, das Herz seiner Geliebten zu erreichen.

  • Die Diskussion über Männer nimmt ein charakteristisches Merkmal an - ja, sie sind alle schlecht und Sie haben in allem absolut Recht.

Geplanter Übergang

Stellen Sie sich eine andere Situation vor - Sie sind einem Mann gegenüber nicht gleichgültig und möchten mit ihm mehr als nur nett und nett reden. Sie können Freundschaft in eine Beziehung verwandeln, aber dafür müssen Sie Geduld haben und alle Anstrengungen unternehmen.

Am Anfang geben Sie die Rolle der Schwester auf. Sie wird offensichtlich nicht zu einem Date eingeladen und sie wird nicht zu einem Treffen eingeladen. Zeigen Sie, wie schlau Sie sind: Behalten Sie Ihre Figur im Auge, schminken Sie sich leicht, ziehen Sie die Dinge an, die die Aufmerksamkeit eines Auserwählten erregen können. Verbringen Sie mehr Zeit miteinander, bieten Sie nur einen Spaziergang an oder helfen Sie Ihnen dabei, etwas sehr Wichtiges zu tun. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine gewöhnliche Reise in einen Film in einen romantischen Abend zu verwandeln, und haben Sie keine Angst, Ihren Geliebten sanft anzufassen, sondern folgen Sie seiner Reaktion. Das Video unten zeigt, wie man Freundschaft in etwas mehr verwandelt.

Tolle Fortsetzung

Die beste Beziehung ist eine Beziehung nach der Freundschaft. Familienpsychologen haben wiederholt bestätigt, dass wenn sich Partner als Freunde wahrnehmen, ihre Beziehung viel länger dauert. Ihr zwei verbindet ein Meer von Erinnerungen, über die man für immer sprechen kann. Sie kennen genau seinen Geschmack und Charakter, so dass es auf keinen Fall unerwartete unangenehme Überraschungen gibt. Vertraut mit seinen Eltern, die sich nicht an ein neues Mädchen gewöhnen müssen. Diese Paare haben normalerweise einen gemeinsamen Freundeskreis, so dass Sie die Eifersucht auf andere Männer aus Ihrer Gemeinde vermeiden können. Die Hauptsache ist, dass Sie fast alle Geheimnisse über einander kennen, er sah Sie anders und unter verschiedenen Bedingungen, wenn Sie schließlich angefangen haben, sich zu verabreden, dann ist es wirklich Liebe.

Ist eine Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich? Jeder wird diese Frage auf seine eigene Weise beantworten, basierend auf persönlichen Erfahrungen. Die Praxis vieler beweist jedoch, dass es ein solches Konzept nicht gibt. Früher oder später wird die Anziehungskraft auf einer der Partys auftreten, es ist nur eine Frage der Zeit

Das wichtigste Zeichen, dass Ihre Freundschaft sich zu einer Beziehung entwickeln kann

Die Freundschaft zwischen Mann und Frau ist Gegenstand hitziger Debatten. Jemand glaubt, dass dies ein Mythos ist, und jemand - dass dies eine absolute Realität ist. Es gibt nur ein wichtiges Zeichen dafür, dass aus Ihrer Freundschaft etwas mehr werden kann.

Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau ist unmöglich - die Meinung der Psychologen ist durchaus berechtigt und verständlich. Aber es gibt viele verschiedene Menschen und viele Arten von Freundschaften, zum Beispiel Partnerschaften. Freunde können Ex-Ehemann und Ehefrau sein, Kollegen unterschiedlichen Geschlechts mit einer Familie. Manchmal gibt es Männer und Frauen, die sich nicht in das Studium vertiefen und sich aus für sie wichtigen Gründen nicht zu nahe kommen. Und selbst zwischen ihnen kann Leidenschaft ausbrechen.

Warum ist eine Freundschaft der Beginn der Liebe?

Nehmen Sie das Beispiel der Freundeszone, wenn eine Person verliebt ist und die andere nicht. Wenn eine Frau kein romantisches Interesse an einem männlichen Freund hat, bedeutet dies, dass er sie höchstwahrscheinlich liebt. Diese Beobachtung funktioniert auch in die entgegengesetzte Richtung. Verschiedene Paare von Freunden sind selten, wo beide absolut nicht an intimen Beziehungen interessiert sind.

Wenn Sie sich in einer solchen Beziehung befinden und den Anschein haben, dass Sie gute Freunde sind und alles in Ordnung ist, endet einer von Ihnen nicht mit der Behauptung, dass er keine Liebesgefühle hat. Es ist wichtig zu lernen, genau den Wendepunkt zu erkennen, an dem die Freundschaft aufhört. Es ist manchmal sehr schwer, das zu bemerken.

Das wichtigste Zeichen für den Übergang von der Freundschaft zur Liebe

Denken Sie daran, wie Sie verstehen, dass Sie verliebt sind. Sie verbringen Ihre ganze Freizeit zusammen, Sie haben alle Gedanken, wie Sie sich schnell sehen können. Das Hauptzeichen dafür, dass Freundschaft bald in eine Beziehung einfließen kann, ist ein starker Anstieg der Anzahl von Besprechungen, wenn Sie alleine sind. Wenn Menschen oft zusammen sind, entsteht eine Verbindung zwischen ihnen. Sogar die kleinen Anfänge einer gewissen Intimität und das Vorhandensein gemeinsamer Geheimnisse und Geheimnisse können darauf hindeuten, dass die Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau im Begriff ist, in etwas mehr zu degenerieren.

Normalerweise stoßen sich die Menschen in solchen Zeiten ab und haben Angst vor dem Unbekannten. Sie haben große Angst, aber sie müssen in diesen Momenten miteinander sprechen können, um die Verbindung nicht zu unterbrechen. Aus dieser Angst scheiden sich die Menschen sofort, aber sehr oft kann man das nicht tun, weil in der Liebe nichts falsch ist, besonders in einer, die aus der Freundschaft stammt. Partnerschaft und Kameradschaft mit einer Frau beginnen in etwa 90 Prozent der Fälle aufgrund von Anziehung. Wenn Sie also eine Dame sind und diesen Artikel lesen, lassen Sie sich nicht von der Tatsache täuschen, dass Ihre Freundschaft mit einem Mann so rein wie Neuschnee ist: Ein Freund hat mit Sicherheit Ansichten über Sie.

Es gibt vier Situationen, in denen eine Lüge gute Absichten hat. Lüge dich und den Mann nicht an, dass alles in Ordnung ist, wenn die Freundschaft in deiner Beziehung nicht einmal riecht. Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren darüber mit, wann aus Freundschaft unwiderruflich Liebe wird und ob es möglich ist, die Freundschaft zwischen einem Mann und einer Frau aufrechtzuerhalten. Und vergessen Sie natürlich nicht die Tasten und

Auf unserem Kanal in Yandex.Zen gibt es immer die interessantesten Artikel zu diesem Thema. Abonnieren Sie unbedingt!

Pin
Send
Share
Send
Send