Hilfreiche Ratschläge

Selbstgemachtes Theremin

Pin
Send
Share
Send
Send


Hier ist ein Spielzeug, das von meinem Amateurfunkvater gelötet wurde. Was ist das für ein kniffliges Gerät? Das ist Theremin.
Ein bisschen Geschichte muss natürlich erzählt werden. Das erste Theremin wurde 1908 von dem russischen Wissenschaftler und Musiker Theremin geschaffen, von wo es seinen Namen erhielt. Die Funktionsweise ist einfach: Je nach Beleuchtung macht das Gerät eigenartige Geräusche. Somit kann es als das erste musikalische Elektrowerkzeug angesehen werden.

Was mein Vater getan hat, kann nicht als echtes Theremin bezeichnet werden, es ist höchstwahrscheinlich ein Spielzeug auf einem Fotowiderstand, aber immer noch interessant. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der am Ausgang erzeugte Klang polyphon ist und Theremin theremin monophonisch war.
Die Herstellung dieses Wunders ist nicht sehr kompliziert. Sie müssen nur zum nächsten Radiogeschäft gehen und alle notwendigen Details kaufen, und ihr Preis ist ehrlich gesagt nicht so hoch. Oder Sie können Ihr altes chinesisches Tonbandgerät zerlegen, wo Sie die Hälfte der Details finden.

Für die Bequemlichkeit des Lötens und der Herstellung ist es besser, eine Leiterplatte zu kaufen. Nur der Prozess des Zeichnens und anschließenden Ätzens von Spuren wird einen unbestimmten Zeitraum in Anspruch nehmen. Ein fertiges Steckbrett beschleunigt den Vorgang und Sie können dieses Gerät abends buchstäblich selbst herstellen.
Weil Es ist nicht seine eigene Erfindung. Er hat nach diesem Schema gearbeitet und es natürlich leicht modernisiert, damit das Gerät besser funktioniert und modern aussieht. Dem Gerät wurden ein Audioausgang, ein Ein-Aus-Schalter und ein Lautstärkeregler hinzugefügt.
Dieses Gerät arbeitet auf der Basis eines 555-Chips oder auch als "Timer" bezeichnet.

Mit einem Fotowiderstand wird die Tonhöhe moduliert. Auf die Ausleuchtung des Raumes kommt es an. Mit Handbewegungen verschließen Sie entweder den Lichtzugang zum Fotowiderstand oder öffnen ihn. Dieses Gerät arbeitet mit einem normalen Akku wie eine Krone.

Wie man Theremin macht

Theremin ist ein Werkzeug, mit dem Sie spielen können, ohne es mit den Fingern zu berühren. Unter dem Einfluss der Hand reagiert er auf Veränderungen der von Antennen erzeugten elektromagnetischen Felder. Es ist als Spezialeffekt-Werkzeug in Science-Fiction-Filmen bekannter als in der Musik, obwohl der Theremin-Erfinder mit klassischen Werken in den USA auf Tournee war. In den Liedern von Beach Boys, Led Zeppelin und The Pixies üblich, kann Theremin mit Radiofrequenzgeneratoren und anderen Komponenten gebaut werden, die in Radiogeschäften leicht zu erwerben sind. Für die Montage benötigen Sie gute Erfahrungen im Umgang mit Elektronik und elektrischen Schaltkreisen, deren Grundlagen Sie selbst erlernen können.

Sehen Sie sich das Video an: So funktioniert eine Drehleier (Dezember 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send