Hilfreiche Ratschläge

Optionen für Jeansshorts, wie man selbst ein modisches Modell macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Frage, alten Jeans ein neues Leben einzuhauchen, um daraus modische Shorts zu machen, ist relevant für jedes Mädchen, das mindestens eine überflüssige, abgenutzte Hose im Schrank hat. Viele haben jedoch einige Schwierigkeiten mit den Gestaltungsmöglichkeiten für ein neues Produkt. Wir machen Sie auf kreative Ideen für einzigartige Damen-Shorts aus alten Jeans mit einzigartigem Design aufmerksam.

Wählen Sie die Länge für die Shorts

Moderne Fashionistas fragen sich oft, wie man aus alten Jeans modische Shorts macht. Die Wahl der Länge zukünftiger Shorts hängt nicht nur von unseren Wünschen und Vorlieben ab. Damit das neue Produkt wirklich schön und originell wird, müssen Sie sowohl die Form der Jeans als auch ihre Passform berücksichtigen. Am häufigsten sind solche Arten von Shorts, je nach ihrer Länge:

  • kurz
  • klassisch, die in der Länge über den Knien von 8 bis 12 cm,
  • Bermuda, deren Länge bis zum Knie reicht,
  • Capri, wadenlang, etwas kürzer als normale Hosen.
Damit das neue Produkt wirklich schön und originell wird, müssen Sie sowohl die Form der Jeans als auch ihre Passform berücksichtigen Bermudashorts sind gut für den urbanen Stil Superkurze Shorts passen wohl nur am Strand

Ratschläge!Für kurze Shorts und ein Capri ist es sinnvoll, Röhrenjeans zu verwenden. Ideale Optionen für klassische Shorts und Bermudas kommen sowohl aus lockeren als auch engen Hosen.

Short Ripped Denim Shorts: Ein Workshop

Sehr originell und beliebt in der heutigen Welt der Damenmode sind kurze Shorts mit zerrissenem, schäbigem, abgenutztem Effekt. Aber nicht jedes Mädchen denkt darüber nach, wie man solche modischen Shorts aus ihren alten, längst vergessenen Jeans macht. Schließlich ist viel Zeit und Mühe erforderlich, um mit Ihren eigenen Händen eine solche Schönheit des Hauses zu schaffen und der zerrissenen Hose ein zweites Leben zu verleihen.

Beginnen Sie diesen Vorgang mit dem Anprobieren einer Hose. Wenn Sie Jeans, Kreide oder Nadeln tragen, müssen Sie diese an den Stellen markieren, an denen Sie schneiden möchten, z. B. in der Mitte des Oberschenkels

Beginnen Sie diesen Vorgang mit dem Anprobieren einer Hose. Wenn Sie Jeans, Buntstifte oder Stecknadeln tragen, müssen Sie diese an den Stellen markieren, an denen Sie z. B. in der Mitte des Oberschenkels schneiden möchten. In dieser Version konzipierte Shorts haben unten Fransen. Daher muss die Schnittlinie 2-3 cm tiefer als die vorgesehene Länge des Endprodukts markiert werden.

Zeichnen Sie nach dem Entfernen der Jeans mit Kreide unter dem Lineal Linien, entlang denen die Beine abgeschnitten werden. Schnittlinien sollten vorzugsweise so gezeichnet werden, dass sie den Shorts eine V-Form verleihen. So sieht das Produkt viel interessanter und origineller aus als beim direkten Zuschneiden. Nach der Vorbereitung der Jeans werden sie zugeschnitten.

Wir nehmen alte Jeans Wir messen die Länge des zukünftigen Produkts in anderen Shorts Zeichnen Sie unter dem Lineal glatte Schnittlinien Zur Erleichterung der Arbeit können Sie zuerst die Beine auf die Hälfte abschneiden

Das nächste Mal beginnen, um die Kante der Pony-Shorts zu entwerfen. Sie können es auf eine der folgenden Arten machen:

Die erste Möglichkeit besteht darin, die Querfasern von Hand aus dem Produkt zu ziehen. Weniger zeitaufwändige zweite Methode. Sie müssen die Shorts im Hochgeschwindigkeitsmodus in der Waschmaschine waschen. Wenn der Pony nach dem ersten Waschen nicht so üppig ist, wie es beabsichtigt war, kann der Vorgang wiederholt werden. Nachdem das gewünschte Ergebnis erzielt wurde, müssen die Kanten beider Beine geblitzt werden, um ein weiteres Entmutigen beim Tragen zu vermeiden.

Schnittlinien sollten vorzugsweise so gezeichnet werden, dass sie den Shorts eine V-Form verleihen. So sieht das Produkt viel interessanter und origineller aus als beim direkten Zuschneiden Als nächstes müssen Sie die Fäden entlang der Schnittlinie abreißen, um dem Produkt ein schelmisches Aussehen zu verleihen Shorts sind fertig. Dann können Sie sie nach Belieben dekorieren

Um einen schäbigen Effekt zu erzielen, reicht es aus, sie an ausgewählten Stellen mit Sandpapier oder einer gewöhnlichen Käsereibe einzureiben. Vor den entstandenen Shorts können Sie mit einer Schere und einem Büromesser Schlitze machen, deren Kanten auch mit einem Pony verziert werden können. Und die neuen zerrissenen Shorts sind fertig zum Anpassen!

Ratschläge!Beim Entwerfen von zerrissenen Shorts ist zu beachten, dass beim Tragen und beim Waschen die Löcher größer werden. Daher sollten die Schlitze nicht sehr groß gemacht werden.

DIY Mode Ombre Shorts

Einer der heutigen Trends ist die Verlaufsfarbe oder das sogenannte Ombre. Diese Technik hat bei der Auswahl der Farben für die Kleidung große Popularität erlangt. Wir schlagen vor, den Prozess in Betracht zu ziehen, wie interessante Optionen für modische Frauenshorts in diesem Stil aus alten weggeworfenen Jeans hergestellt werden können.

Ombre Shorts

Zuerst müssen Sie die alte Jeans auf die erforderliche Länge zuschneiden, wobei Sie die zuvor beschriebenen Regeln anwenden. Danach können Sie sicher mit dem Färben von Shorts fortfahren.

Hierfür werden spezielle Acrylfarben auf dem Stoff verwendet. Wenn es sich um trockene Farbe handelt, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und im richtigen Verhältnis mit Wasser verdünnen.

Es lohnt sich, zwei grundlegende Methoden zur Gradientenfärbung des Produkts hervorzuheben:

  • mit Farbe der gleichen Farbe,
  • mit Farben in verschiedenen Farben.

Wenn wir eine graduelle Einfärbung von Shorts mit gleichfarbiger Farbe durchführen, verdünnen wir zuerst eine kleine Menge in Wasser, damit die Farbe der Flüssigkeit nicht sehr gesättigt ist. Dann geben wir den größten Teil des Produkts für fünf Minuten in einen Wasserbehälter. Nachdem wir die Shorts herausgenommen und den restlichen Farbstoff im selben Wasser verdünnt haben. Lassen Sie das Produkt in der Flüssigkeit, die dunkler wird, erneut fünf Minuten lang ab. Aber jetzt für eine kürzere Länge als beim vorherigen Mal. Die zweite Linie der Shorts wird heller und dunkler.

Die Länge des zukünftigen Produkts hängt nur von Ihrer Vorstellungskraft und Ihren Geschmackspräferenzen ab. Kanten können nicht gerissen, sondern gerollt werden Sie können auch mit Kinderjeans experimentieren.

Um eine Verlaufsfärbung mit mehreren Farben durchzuführen, müssen die Farben abwechselnd auf beiden Seiten des Produkts und an den Rändern aufgetragen werden, um einen gleichmäßigen Übergang der Mischfarben zu erzielen.

Ratschläge!Um beim Mischen von Farben einen gleichmäßigen Übergang zwischen den Farbtönen zu erzielen, müssen die Farben zu einer einheitlichen Palette gehören. Wenn kein fließender Übergang geplant ist, können Sie verschiedene Farben verwenden.

Für Kunstliebhaber

Eine ziemlich gute Idee ist es, alten Jeans ein neues Leben zu geben und modische Shorts mit anmutigen Zeichnungen zu machen. Die Zeichnungen werden mit Hilfe von Farben auf dem Stoff sowie mit einem der folgenden Mittel erstellt:

  • Schablonen
  • Bürsten
  • Spitze.
Eine ziemlich gute Idee ist es, alten Jeans ein neues Leben zu geben und modische Shorts mit anmutigen Zeichnungen zu machen. Die Technik, mit Hilfe von Schablonen Muster auf dem Produkt zu erstellen, ist einfach und unkompliziert. Schneiden Sie dazu die ausgewählten Zeichnungen auf einem Kartonblatt aus und tragen Sie sie an den richtigen Stellen auf der Leinwand des Produkts auf. Tragen Sie die Farbe mit Pinseln oder einem Schwamm an den Stellen auf, an denen Ausschnitte angebracht sind Als Schablonen kann gewöhnliche Spitze verwendet werden.

Die Technik, mit Hilfe von Schablonen Muster auf dem Produkt zu erstellen, ist einfach und unkompliziert. Schneiden Sie dazu die ausgewählten Zeichnungen auf einem Kartonblatt aus und tragen Sie dann an den richtigen Stellen auf der Leinwand des Produkts Pinsel oder einen Schwamm auf, um die Stellen der Ausschnitte zu bemalen. Als Schablonen kann gewöhnliche Spitze verwendet werden.

Es gibt auch eine andere, nicht weniger interessante Möglichkeit, Shorts mit Spitzenelementen zu mustern. Dazu müssen Sie die Spitze in einer Lösung von Weißgrad befeuchten und es für eine halbe Stunde an das Produkt anbringen. Aufgrund des Verblassens des Stoffes unter der Wirkung von Bleichmittel erscheint ein Spitzenornament auf den Shorts.

Und die kreativste Art, Muster auf Jeansshorts zu erstellen, besteht darin, direkt von Hand zu zeichnen. Dazu wird zunächst die Zeichnung mit Kreide auf das Produkt aufgetragen und anschließend mit speziellen Farben bemalt.

Es gibt auch eine andere, nicht weniger interessante Möglichkeit, Shorts mit Spitzenelementen zu mustern. Zu diesem Zweck muss die Spitze in einer weißen Lösung angefeuchtet und eine halbe Stunde lang auf das Produkt aufgetragen werden Aufgrund des Verblassens des Stoffes unter der Wirkung von Bleichmittel erscheinen Spitzenverzierungen auf den Shorts Und die kreativste Art, Muster auf Jeansshorts zu erstellen, besteht darin, direkt von Hand zu zeichnen.

Ratschläge!Acrylfarben können durch Filzstifte auf dem Stoff ersetzt werden, da sie zum Malen kleinerer Elemente viel praktischer sind.

Trendige "Star" Shorts aus alten Jeans

Eine interessante Art, aus alten Jeanshosen leuchtende, trendige Shorts zu kreieren, ist das Auftragen chaotischer und formloser Flecken, deren Zusammensetzung einen visuellen Effekt des Sternenhimmels erzeugt.

Tasche mit einem Stern

Dieses Design eignet sich besonders für dunkle Jeans. Um es notwendig zu machen:

  • mehrfarbige Acrylfarben auf Stoffen,
  • wässrige Lösung von Weißgrad.

Dieses farbenfrohe Dekor bietet den Vorteil, dass es ein breites Spektrum an Fantasie und Kreativität ermöglicht.

Nachdem die Jeans die gewünschte Länge hat, beginnt der kreative Prozess. Es ist am sinnvollsten, den Boden zu streichen, indem Sie ihn zuerst mit einer Folie oder einer anderen Beschichtung abdecken, die den Durchtritt von Farbe verhindert.

Zunächst werden die Shorts mit einer Spritzpistole an verschiedenen Stellen zufällig mit in Wasser verdünntem Weiß besprüht. Das Sprühen dieser Lösung sollte nicht sehr häufig durchgeführt werden. Nachdem die verblassten, verblassten violetten Flecken auf dem schwarzen Denim erschienen sind, können sie noch einmal mit Weiß besprüht werden, um eine stärkere "essende" Farbe zu erzielen.

Wer hat gesagt, dass die Schnittlinie absolut flach sein muss? Solche Wellen können erzeugt werden, indem die Shampoo-Kappe eingekreist wird. Schneide den Kreis aus und schicke Shorts sind fertig!

Dann müssen Sie zur direkten Arbeit mit Farben gehen. Sie können gemischt werden, um eine Vielzahl von Farbtönen zu erhalten und reine Farben zu verwenden. Ein Schwamm sollte in Farbe getaucht und um vorhandene verblasste Flecken auf Shorts aufgetragen werden. Periodisch angewendete Farben müssen geändert werden.

Um Sterne auf einem "Space" -Denim zu kreieren, können Sie eine Zahnbürste verwenden. Dazu wird der Pinsel in weiße Farbe getaucht und durch Absprühen der Farbe mit einem Finger von der Borste werden zahlreiche kleine Sprenkel erzeugt. Einzelne Teile der Shorts können auch stärker in Weiß hervorgehoben werden.

Wir fertigen Shorts aus ganzen klassischen Jeans Mit einem Büromesser schneiden wir das Produkt mehrmals ein und ziehen die Fäden aus dem Stoff Nach einer halben Stunde Arbeit hast du etwas Neues in deinem Kleiderschrank Bitte beachten Sie, dass sich beim Tragen und Waschen die Löcher nur vergrößern Lassen Sie sich beim Aufreißen der Fäden nicht zu sehr mitreißen, da sonst auch nichts zum Tragen kommt Modische Shorts

Nach dem vollständigen Trocknen werden die Shorts auf der Rückseite gedreht und auf die gleiche Weise verziert. Sie können ein "Stern" -Dekor nur vorne erstellen. Zum Fixieren der Farben und zum endgültigen Trocknen sollte das Produkt mindestens einen Tag ruhen.

Ratschläge!Es ist besser, eine wässrige Lösung von Weißgrad (1: 2) zu verwenden, um das Korrodieren von Gewebefasern und die Bildung von Löchern zu vermeiden.

Originelle Shorts mit Spitzenverzierung

Shorts mit Spitzeneinsätzen haben einen sehr eleganten und femininen Look. Diese Dekorationstechnik gehört ebenfalls zur Kategorie der einfachen und zeitsparenden Dekoration. Es ist nicht erforderlich, eine ausgebildete Handwerkerin im Bereich des Schneidens und Nähens zu sein, um kleine Spitzenstücke aus dem Hauptstoff des Produkts zu nähen.

Shorts mit Spitzeneinsätzen haben einen sehr eleganten und femininen Look. Diese Dekorationstechnik gehört ebenfalls zur Kategorie der einfachen und zeitsparenden Dekoration.

Es gibt viele Möglichkeiten, Jeansshorts mit Spitzenelementen zu dekorieren. Zu den beliebtesten zählen:

  • Spitzenbesatz am unteren Rand,
  • Jeansshorts mit einem Spitzenriemen,
  • seitliche Spitzeneinsätze - außen und innen,
  • Spitzenpatches an den Taschen,
  • Spitzen-Patch auf dem gesamten Produkt (vorne, hinten, einerseits, auf beiden Seiten - eine Flucht der Phantasie).
Die Gesäßtasche kann auch mit Spitze verziert werden Kleben oder nähen Sie ein paar Zierstreifen

Überlegen Sie beispielsweise, wie Sie modische Shorts aus alten Jeans mit Spitze an den Seiten verzieren:

  • Dazu müssen Sie dünne Fäden zum Nähen des entsprechenden Farbtons, eine Nadel und dementsprechend Baumwollbandspitze nehmen.
  • Zuerst müssen Sie die Jeans vorbereiten - schneiden Sie sie auf die gewünschte Länge. Sowohl kurze als auch klassische Shorts sowie Bermuda und Capri sehen mit Spitzendekor originell aus.
  • Dann werden die Seitennähte der neuen Shorts auf die gewünschte Länge gedämpft, ein Keil wird aus dem Hauptgewebe des Produkts geschnitten. Aus der ausgewählten Spitze muss auch ein ähnlicher Keil der entsprechenden Größe geschnitten werden. Befestigen Sie den Keil von außen mit Stiften an den Seitennähten der Shorts.
  • Seien Sie nicht zu faul, um das Produkt anzuprobieren und sicherzustellen, dass es nicht an den Seiten festgezogen wird. Nähen Sie danach die Spitze mit sauberen, unsichtbaren Stichen auf der Vorderseite oder nähen Sie Stiche auf. Wir bekommen das originale Design der Sommershorts.
  • Ebenso kann sich der seitliche Spitzenkeil auf der falschen Seite überlappen. In diesem Fall können die Ränder des Denims, die mit Spitze überlappt werden, entweder beschnitten oder mit hellen Fransen verziert werden.
Für Nadelfrauen auf höchstem Niveau können Sie Shorts mit Stickerei verzieren

Ratschläge!Es ist besser, Pastellfarben der Spitze (zum Beispiel Weiß, Beige, Pfirsich) den Vorzug zu geben und ein helles Dekor zu vermeiden, um das Erscheinungsbild des Produkts nicht zu überfrachten.

Schicke glänzende Paillettenshorts

Eine Möglichkeit, Schmuck für modische Damen-Shorts aus Jeans herzustellen, besteht darin, verschiedene kleine dekorative Elemente aufzunähen - Strasssteine, Nieten, Pailletten, Perlen usw.

Eine Möglichkeit, Schmuck für modische Damen-Shorts aus Jeans herzustellen, besteht darin, verschiedene kleine dekorative Elemente aufzunähen - Strasssteine, Nieten, Pailletten, Perlen usw. Die Art und Weise, Shorts mit Pailletten zu dekorieren, mit Kleber und Eisen

Das Dekorieren mit diesen Elementen kann auch auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Dekoration einzelner Elemente der Shorts (Taschen, Gürtel, Manschetten, Revers usw.),
  • Dekor des Hauptgewebes (mit einzelnen Elementen, ganz über dem Gewebe, Rückseite, Front, eine Seite, etc.).

Wir empfehlen Ihnen, Schritt für Schritt das Dekorieren des Produkts mit Pailletten zu untersuchen, um ein besonders glamouröses Bild zu kreieren.

Nachdem die alten Jeans auf die gewünschte Länge geschnitten wurden, dekorieren wir das neue Produkt. Zu diesem Zweck müssen Sie die erforderliche Menge an Schmuck erwerben und im Voraus entscheiden, wie diese auf die Shorts verteilt werden sollen.

Eine Streuung von Straziks auf Shorts

Das Nähen von Pailletten ist nicht einfach. Es erfordert besondere Sorgfalt, Konzentration und einen erheblichen Zeitaufwand. Aber dann lohnt sich der erzielte Effekt.

Pailletten sind Brötchen und Stück. Bei gerollten Dingen ist die Situation etwas einfacher, da sie maschinell genäht werden. Solche Pailletten sind rationeller für die Dekoration einer großen Fläche aus Denim zu verwenden.

Umfangreiches Pailletten-Dekor Für diese Methode ist es besser, einen speziellen glänzenden Stoff zu wählen und Shorts anzunähen. Mach ein Muster auf Papier Schneiden Sie das gewünschte Stück Stoff ab Nähen Sie den Stoff vorsichtig an die Shorts. Super fertiges Produkt

Wenn das Dekor der Shorts moderat sein soll, können Sie Stück Pailletten verwenden. Sie werden von Hand genäht. Die Paillette sollte von innen nach außen auf die Leinwand gelegt werden, eine Nadel und einen Faden in die Mitte ziehen und an der Vorderseite ziehen. Dann sollte die Nadel in der Nähe der Kante umgedreht werden. Dann wird der Vorgang wiederholt, erst jetzt wird die Nadel mit dem Faden am anderen Rand der Paillette von innen nach außen gezeigt.

Ratschläge!Intensives Pailletten-Dekor für Stretch-Jeans-Shorts wird nicht empfohlen. Da Stoffe dieser Art elastisch sind und dazu neigen, sich zu dehnen, kann dies zum Reißen enger Nähte und zum Ablösen von Pailletten führen.

Somit ist es nicht notwendig, alte, abgenutzte Jeans wegzuwerfen. Viel interessanter ist es, ihnen eine zweite Chance zum Leben zu geben - in Form von originellen modischen Shorts. Das neue Produkt wird Sie und Ihre Mitmenschen zuallererst begeistern, da es sich deutlich von der Kleidung anderer Mädchen abhebt - schließlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine exakte Kopie des von Ihnen selbst erstellten Designs an einem anderen Ort finden.

Wie man Jeans für die Herstellung von Shorts auswählt

Das Erste, was Sie tun müssen, um am Ausgang ein modisches Produkt zu erhalten, ist, die richtige Jeans für diesen Vorgang zu wählen. Es gibt verschiedene Empfehlungen:

  • Wenn Sie alte Damenjeans in die Hand nehmen, die frei auf die Figur passen, werden die Shorts zu weit geschnitten.
  • Bei engen Röhrenjeans besteht die Gefahr, dass ein Produkt zu eng wird: Die Beine an den Stellen, an denen das Ende der Shorts aufgebläht ist, erfordern zusätzliche Schnitte vom konvertierten Produkt, wodurch die Zeit für die Kantenbearbeitung verlängert wird.
  • при изготовлении шорт из старых джинсов своими руками не стоит использовать стрейчевые материалы: после обрезки они будут выглядеть некрасиво – пластиковые нити вылезут наружу, что доставит моднице эстетический дискомфорт,
  • актуальными станут штаны из чистого денима, они имеют прямой покрой. Solche Jeans passen nicht zu sehr in Ihr Bein und sind auch nicht locker. Genau das ist erforderlich, um stilvolle Shorts herzustellen.

Zusätzlich zum Jeansmaterial können Sie Baumwollhosen jeder Farbe wählen und diese auch auf die gewünschte Länge zuschneiden.

Bestimmen Sie die Länge

Vor der Herstellung von Original-Shorts aus alten Jeans wird empfohlen, das Produkt gut zu waschen. Sie müssen dies im normalen Modus tun, in dem die Jeans zuvor gewaschen wurde. Nach dem Waschen setzt sich das Material leicht ab, was zu Schwierigkeiten bei der Längenbestimmung führt.

Damit die Jeans nach dem Waschen wieder zur Figur passt, müssen Sie sie anziehen und eine Stunde durch die Wohnung laufen - danach können Sie die Länge wählen.

Es gibt verschiedene Längenvarianten, die bei jungen Leuten und der reifen Generation beliebt sind.

LängeBeschreibung
Kurz geschnittene ShortsDie beliebteste Option bei Mädchen unter 25 Jahren. Beim Remaking kannst du Shorts mit einem Dreh machen - so sehen sie gleichzeitig stilvoll und einfach aus. Ein solches Kleidungsstück ist für Besitzer von schlanken Beinen geeignet.
BermudaSie erinnern jeden an die bekannten Reithosen: Die Länge liegt etwas über dem Knie oder deckt es ab. Bermuda eignet sich zum täglichen Tragen, zum Spazierengehen, zum Treffen mit Freunden. Sie werden mit T-Shirts, T-Shirts, Tops kombiniert.
CapriDie Standard-Capri-Länge ist die Mitte des Wadenmuskels. Um diese Länge genau zu bestimmen, genügt es, Jeans anzuziehen und Seife oder Kreide entlang der Linie des Wadenmuskels zu ziehen.
Mittlere ShortsDie Option oberhalb des Knies bei 10 cm gilt als die klassische Länge der Shorts. Solche Produkte setzen das Bein nicht stark frei, lassen Sie aber an einem schwülen Tag nicht die Hitze spüren.

Es lohnt sich, sich an das Vorhandensein von Taschen zu erinnern: Jetzt ist es Mode geworden, wenn in kurzen Hosen Taschen unter diesem Element des Kleiderschranks achtlos sichtbar sind. Es liegt an der Modefrau, eine solche Bewegung zu hinterlassen oder die Taschen darin zu verstecken.

So schneiden Sie genau

Wenn das Problem mit der Länge behoben ist, müssen die Shorts abgeschnitten werden. Um Ihre Jeans schön und gleichmäßig zu trimmen, ist es wichtig, ein paar einfache, aber wirksame Regeln zu befolgen. Zunächst lohnt es sich, sich mit einer scharfen Schneiderschere zu bewaffnen - gewöhnliches Briefpapier funktioniert nicht, es nimmt nur keinen dicken Jeansstoff. Sie benötigen auch ein Stück Seife, die Sie durch weiße Kreide ersetzen können.

Der beste Weg, Jeans gleichmäßig unter Shorts zu trimmen, besteht darin, die Linien auf sich selbst vorab zu markieren. Dazu die Jeans anziehen, am Gürtel befestigen und prüfen, ob das Produkt perfekt zur Figur passt. Danach nähern sie sich dem Spiegel, bewaffnen sich mit kleinen Stücken und zeichnen zwei gleichmäßige Linien auf der Ebene der zukünftigen Scheibe. Jeans werden entfernt und mit einer Schere entlang der Linien geschnitten.

Damit sich die Beine nicht in der Länge unterscheiden, nehmen Sie vor dem Trimmen der Jeans ein Zentimeterband und messen Sie den Abstand zwischen dem Motiv und der gezeichneten Linie - die Segmente an beiden Beinen sollten übereinstimmen.

Weiterhin können Sie folgende Tipps verwenden:

  • Wenn zukünftige Shorts mit Fransen verziert werden, muss berücksichtigt werden, dass sie mit der Zeit kürzer werden. Daher ist es erforderlich, die Länge mit einem Spielraum zu messen.
  • Vergessen Sie nicht die Nahtzugaben, wenn die Shorts einen klassischen Stil haben,
  • Wenn das Modell gedreht wird, müssen Sie zusätzliche 7 cm für das Säumen und die Kantenbearbeitung einplanen.

Bevor Sie die Tür öffnen oder das Produkt auf andere Weise dekorieren, wird empfohlen, die Kanten mit einer Nähmaschine zu bearbeiten: In der Folge werden die Fäden der Jeans nicht herausfallen.

Dekor Methoden

Das beliebteste und am einfachsten herzustellende ist das Dekor neuer Fransenshorts. Um solche stylischen Shorts zu machen, reicht es aus, sich mit den Werkzeugen zu bewaffnen, die in jedem Zuhause vorhanden sind.

Sie sollten abgeschnittene Jeans nicht in die Waschmaschine schicken, in der Hoffnung, dass der Pony nach dem Waschen von selbst auftaucht. Diese Technik kann zu Schäden an Haushaltsgeräten führen.

Wie man Shorts aus alten Jeans macht, wurde oben beschrieben, und um das Dekor unabhängig zu vervollständigen, können Sie 3 Methoden anwenden. Sie können zerrissene Kanten machen, das Ding färben und es mit Spitze und Strass verzieren.

Richtig geschnittene Jeans

Bereiten Sie die notwendigen Materialien vor:

  1. Schere oder Klinge mit einem Griff.
  2. Nadeln, vorzugsweise unterschiedlicher Dicke (Sie können eine tun).
  3. Faden passend zu Jeans, wenn Sie nicht vorhaben, diese komplett neu zu streichen.
  4. Nähmaschine.
  5. Kreide oder ein anderes Pigment, mit dem Sie die Heftung leicht auftragen und gegebenenfalls vollständig abwaschen können.

Vor dem Trimmen von Jeans auf den Zustand von Shorts muss die entsprechende Länge ermittelt und sorgfältig gemessen werden. Die Parameter hängen nicht nur von den Vorlieben des Eigentümers ab, sondern auch vom Vorhandensein offensichtlicher Mängel unterhalb eines bestimmten Niveaus, den Merkmalen des Bildes. Um die optimale Länge zu ermitteln, wird empfohlen, Jeans anzuprobieren. Wenn die genaue Länge der Shorts bestimmt ist, sollten einige Zentimeter an den Rändern verbleiben, um sie zu kürzen.

Markieren Sie die Länge der Shorts

Manchmal bilden die Menschen einen doppelten Saum an den Enden der resultierenden Shorts, um die Haltbarkeit und das Erscheinungsbild der Dinge aus dem Laden zu gewährleisten. In diesem Fall werden 4-5 zusätzliche Zentimeter benötigt. Markieren Sie den Rand mit Kreide oder heller Seife. Wenn Sie sich für sehr kurze Shorts entscheiden, verlängern Sie den Rücken und die Vorderseite kann so weit wie möglich reduziert werden.

Wenn die Anpassung abgeschlossen ist und die erforderlichen Markierungen vorgenommen wurden, sollten Sie die Richtigkeit ihres Niveaus überprüfen, indem Sie die Jeans falten und die Indikatoren an den Rändern überprüfen. Wenn die genauen Parameter festgelegt sind, ziehen Sie eine gerade Linie zwischen den Markierungen. Dies ist notwendig, damit beim Abschneiden von Überständen nicht die Symmetrie des Streifens, sondern die Gleichmäßigkeit der Kanten zukünftiger Shorts im Vordergrund steht. Schneiden Sie die Hose bis zur vorgesehenen Kante.

Um die Gleichmäßigkeit des Schnitts zu gewährleisten, ist es notwendig, sehr scharfe Scheren zu nehmen oder diese zuerst zu schleifen.

Wenn ein Stück Gewebe bereits vollständig abgetrennt wurde, sollte es nicht sofort beiseite gelegt werden. Der Schnitt am zweiten Bein muss kontrolliert werden. So können Sie bei präziser Arbeit die exakte Schnitthöhe garantieren, auch wenn der Besitzer des Artikels mit dem Auge nicht 2 absolut identische Linien zeichnen kann.

Markieren und schneiden Sie das zweite Bein

Erstellen Sie, falls erforderlich, die Markierung und korrigieren Sie sie erneut. Schneiden Sie den überschüssigen Stoff wie auf dem ersten Bein.

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Schneiden von Stoffen haben oder Jeans noch nicht kennen, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, insbesondere beim Umbauen von ziemlich dicken Hosen. Schneiden Sie den Stoff nur bis zum Knie, um zu trainieren. Biegen Sie die Leinwand ständig, richten Sie sie aus und überprüfen Sie sie mit den erforderlichen Parametern, um eine regelmäßige Anpassung zu gewährleisten. Zuletzt den Stoff auf die gewünschte Länge zuschneiden.

Fransen an den Enden

Gabelkürzung

Dies ist die einfachste, aber ästhetischste und eleganteste Option. Arbeiten Sie an der freien Kante der erlernten Shorts. Trennen Sie dazu mehrere Zeilen in horizontaler Richtung von der Leinwand. Verwenden Sie eine Pinzette oder eine Nadel, um die Bedienung zu erleichtern.

Fertige Shorts mit Fransen

Die Länge der Fransen hängt vom Ermessen der Besitzer der Shorts ab, es wird jedoch nicht empfohlen, sie breiter als 2,5 bis 3 cm zu machen. Wenn alle störenden Fäden herausgezogen sind, machen Sie die Fransen mit einem Pinsel so locker wie möglich, aber verformen Sie sie nicht.

Randdekoration

Dies ist eine komplizierte, aber ungewöhnliche Option. Bereiten Sie zunächst eine Vorlage vor, indem Sie das gewünschte (vorzugsweise helle) Muster auf ein dichtes Papier auftragen. Lehnen Sie die Schablone gegen die Kanten der Beine, während Sie ihre Position auf die gewünschte Länge einstellen. Bürsten Sie die Ränder mit Seife. Verwenden Sie bei Bedarf einen Stift, aber achten Sie darauf, dass Sie auf der falschen Seite zeichnen.

Zeichnen Sie ein Ornament auf Shorts

Schneiden Sie die Kante genau nach dem vorgedruckten Muster.

Stitching die Ränder der Shorts auf einer Schreibmaschine

Falten Sie die Ränder und nähen Sie sie an der Nähmaschine. Wenn der ausgewählte Denim ausreichend dicht und von hoher Qualität ist, ist das Biegen optional.

Gerissene Kanten

Dies ist die angesagteste und beliebteste Option. Wenn Sie also genug Zeit haben, können Sie sie auswählen, damit Sie garantiert keinen Fehler machen.

Übermäßige Anstrengungen müssen nicht. Wenn Sie die Kante anfänglich beschneiden, ist sie höchstwahrscheinlich bereits ungleichmäßig. Ändern Sie einfach die Struktur. Nehmen Sie die Klinge, in Abwesenheit eines normalen Büromessers reicht. Erstellen Sie mehrere horizontale Schnitte, die sich leicht vom Rand der Shorts abheben.

Abkürzung zum Erstellen von Zierlöchern

Machen Sie die Schnitte unordentlicher. Sie können versuchen, sie mit Ihren Händen zu formen, aber es ist ratsam, hierfür Sandpapier zu verwenden. Verwenden Sie es vorsichtig, um den ganzen Denim nicht zu verderben.

Die Wirkung von zerlumpten Zierlöchern auf Shorts erzeugen

So werden Jeansshorts optisch abgenutzt.

1 Methode (mit Bleichmittel)

Nehmen Sie Bleichmittel oder Domestos. Die Verwendung von Handschuhen sollte nicht vernachlässigt werden. Es wird empfohlen, ausreichend lange Kleidung zu tragen und den Tisch oder eine andere Fläche, auf der die Arbeit ausgeführt werden soll, mit einer wasserdichten Tischdecke abzudecken.

Shorts mit Bleichmittel färben

Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. 1 Teil Wasser in 4 Teile Bleichmittel verdünnen. Wenn Sie sich für Domestos entscheiden, verdünnen Sie es eins zu eins mit Wasser. Für ausreichend lange Kurzschlüsse sollte die Lösung konzentrierter gemacht werden.
  2. Legen Sie in die fertige Mischung die Abschnitte der Shorts, die geklärt werden müssen.
  3. Erwarten Sie eine halbe Stunde oder länger, bevor Sie Ihre Shorts färben. Manchmal ist es ratsam, sie zu entfernen, um die Wirkung der Klärung zu überprüfen. Wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, entfernen Sie den Stoff sofort aus der Lösung. Sie können es auch anders machen: Befeuchten Sie die Shorts zuerst vollständig mit Wasser und tragen Sie Domestos auf die Stellen auf, die heller sein sollen.
  4. Wenn die notwendigen Teile des Dings den Bleichprozess vollständig durchlaufen haben, müssen Sie es zweimal mit Essigwasser abspülen. Wasche die Shorts danach.

2 Methode (Färbung)

Wenn Sie ausreichend dunkle Shorts färben möchten, wählen Sie keine hellen Töne. Die Ausnahme bilden Fälle, in denen professionelle Farbstoffe verwendet werden. Dann können Sie in jeder Farbe arbeiten. Sie können verschiedene Töne verwenden, aber es ist ratsam, auf Braun und Dunkel zu verzichten, da diese Farben dunkel genug für die Sommerporen sind. Wenn Sie sich entscheiden, Shorts in hellen Farbtönen einzufärben, verwenden Sie zuerst Bleichmittel und fahren Sie dann mit dem Auftragen von hellen Farbtönen fort.

Farbige Jeansshorts

Zum Färben von Shorts können Sie einen beliebigen Farbstoff verwenden. Normalerweise wird es in dem auf der Verpackung angegebenen Verhältnis in Wasser gelöst. Je gesättigter die Konzentration der Lösung ist, desto intensiver ist ihr Färbevermögen. Sie sollten mit der Konsistenz nicht zu weit gehen, da ein zu heller Farbton sowohl heller als auch dunkler gemacht werden kann, und um den gesättigten Farbstoff zu entfernen, müssen Sie das Ding bleichen.

Befolgen Sie diese Prozedur:

  1. Legen Sie die Jeans in Soda, beachten Sie die Dosierung auf dem Bündel. Mit dieser Lösung können Sie die Sicherheit der Farbe gewährleisten und die Intensität der Verfärbung des Gegenstandes während des Waschvorgangs verringern.
  2. Die Shorts werden mindestens 20 Minuten lang eingeweicht, dann entfernt und ausgewrungen. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie das Objekt auf eine horizontale, saubere Oberfläche legen und es so gut wie möglich ausrichten.
  3. Wenn Sie Flüssigfarbstoff gekauft haben, müssen Sie ihn nur in einen geeigneten Behälter füllen. Der Pulverfarbstoff muss zunächst verdünnt und dann in eine Flasche mit Stopfen gefüllt werden, um die richtige Dosierung des Produkts zu gewährleisten.
  4. Wenn keine speziellen Behälter vorhanden sind, verwenden Sie Shampoo, Conditioner und ähnliche Produkte für die Verpackung von Farbstoffen. Gönnen Sie sich die Möglichkeit, die Menge und Qualität der gegossenen Farbe zu steuern.

Video - Wie man gerippte, genoppte, ombre Jeansshorts macht

Malen Sie nach einem bestimmten Muster oder chaotisch. Zuerst eine Seite arbeiten, dann den Stoff umdrehen. Wenn Sie die Farbintensität ändern müssen, können Sie die Farbe mit Wasser verdünnen oder umgekehrt stark in den Stoff einreiben. Wenn ein monophones Muster geplant ist, muss der Farbstoff nicht in den Spender eingefüllt werden. Sie können das Produkt in ein Becken stellen, die Shorts darin einweichen und aufbewahren, bis die optimale Farbe erreicht ist. Lassen Sie die Shorts am Ende des Vorgangs mindestens 6 Stunden lang in Plastikfolie eingewickelt.

Gefällt dir der Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Optionen für Shorts aus normalen geraden Damenjeans

Aus jeder alten Jeans lassen sich modische und schöne Shorts machen. Gerade High-Rise-Jeans sind dafür besonders gut geeignet. Es ist durchaus möglich, Shorts von jedem Modell und jeder Länge, vom verführerischen Mini bis zum Capri, zu fertigen. Das geht ganz einfach:

  1. Zieh deine Hose an und markiere die gewünschte Länge der Shorts mit Nadeln oder Kreide vor dem Spiegel.
  2. Ziehen Sie die Hose aus, legen Sie sie flach auf den Tisch und ziehen Sie eine Schnittlinie. Wenn die Shorts kurz sein sollen, machen Sie die Linie ein wenig schräg von der Mitte bis zu den Seiten.
  3. Schneiden Sie mit einer Schere auf die vorgesehene Linie.
  4. Anprobieren von Shorts, wenn alles zu Ihnen passt, können Sie mit der Verarbeitung des Bodens oder Dekors fortfahren. Wenn eine Korrektur erforderlich ist, kürzen Sie die Kante und versuchen Sie es erneut.
    Shorts aus alten Jeans

Tipp. Wenn Sie sich für Shorts mit Revers entscheiden, müssen Sie der vorgesehenen Länge einige Zentimeter pro Revers hinzufügen. Normalerweise wird das Revers verdoppelt und durchschnittlich 2 mal 3 oder 3,5 cm hinzugefügt.

Falten Sie die Kante zweimal und befestigen Sie sie mit Stichen entlang der inneren und äußeren Seitennaht, um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Verdrehte Shorts

Wenn Sie zerrissene Shorts benötigen, schneiden Sie an den Stellen, an denen Löcher geplant sind, mit einer Maniküreschere. Lösen Sie dann die horizontalen Fäden an den Rändern und ziehen Sie die sauber geschnittenen vertikalen Fäden heraus. Sie können die Ränder der Shorts oder Löcher einfach auflockern, indem Sie einige extrem horizontale Fäden herausziehen.

Tipp. Die üblichen Abnutzungserscheinungen an den Beinen können mit großem Sandpapier oder einer Käsereibe durchgeführt werden.

Hier sind einige Tricks, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

  1. Wenn du sehr kurze Shorts machst, pass auf die Taschen auf. Sie sollten nach außen gedreht oder gebogen werden, bevor Sie das Bein abschneiden.
  2. Um das Arbeiten zu erleichtern, schneiden Sie die Länge der Beine um die Hälfte ab und messen und schneiden Sie dann die geplante Länge sorgfältig ab.
  3. Schneiden Sie zuerst ein Bein, messen Sie es dann und schneiden Sie das zweite Bein so, dass die Shorts symmetrisch sind.

So einfach und schnell können Sie Ihre alte, gelangweilte Hose mit Ihren eigenen Händen in ein stilvolles Kleidungsstück verwandeln. Im Folgenden werde ich darüber sprechen, wie man eine neue Sache dekoriert.

Wie Sie Ihre eigenen Röhrenjeans machen

Röhrenjeans passen am besten zu sehr kurzen Mini-Shorts. Es ist notwendig, die Hose kurz abzuschneiden, am besten auf eigene Faust. Achten Sie auf die vorderen und hinteren Taschen. Ihr innerer Teil kann von unten herausragen, es ist jetzt in Mode. Hosen mit einer hohen Passform sind gut für solche Modelle, aber sie passen auch mit einer abgesenkten Taille für sehr gewagte extreme Mädchen. Immerhin sind solche Shorts eher wie Höschen. Dieses Modell wird am besten im Urlaub am Strand getragen.

Den Herrenjeans ein zweites Leben geben

Shorts für Damen oder Herren können aus Jeans für Herren hergestellt werden. Für Männer ist es besser, sich auf die Länge direkt über dem Knie, bis zum Knie oder etwas tiefer zu konzentrieren. Dazu einfach die Beine auf die gewünschte Länge abschneiden. Wenn Sie einen Coup planen, vergessen Sie nicht, dafür 9 Zentimeter hinzuzufügen.

Herrenshorts aus alten Hosen

Shorts für Damen aus Herrenjeans werden nicht empfohlen, da der Schnitt in der Hose immer auf den Boden des Besitzers gerichtet ist. Sogenannte Boyfriend-Jeans sind heute jedoch in Mode. Daher eröffnet die Mode von heute Mädchen viele Möglichkeiten im Hinblick auf den Stil von Jeansshorts. Ihre Herrenjeans machen Shorts von mittlerer Länge oder bis zum Knie.

Shorts verzieren

Ich würde auch gerne bei Shorts mit Spitze verweilen. Dies ist sowohl weiblich, elegant als auch stilvoll, was aus alten Jeanshosen durch einfache Handlungen mit ihnen erhalten werden kann. Machen Sie kurze Shorts wie oben beschrieben und verzieren Sie die Hosenbeine entlang der Kante mit dünner Spitze, nähen Sie sie an der Maschine oder nähen Sie sie vorsichtig mit Ihren Händen. Darüber hinaus kann Spitze verwendet werden, um eine Tasche auf dem Rücken zu verzieren, indem sie über den gesamten Bereich einer alten Jeanstasche geschnitten und an ihrer Stelle angenäht wird.

Spitzendekor

An den Seiten können Sie Spitze aus großen Blumen oder Motiven nähen, beginnend am unteren Ende des Beins und bis zur Taille entlang der Seitennaht.

Mit dünner, leichter Spitze können Sie die Taschen auf der Vorderseite zuschneiden, indem Sie sie leicht in die Baugruppe nähen. Alle Spitzenstreifen an ausgewählten Stellen der Shorts sehen stilvoll und relevant aus.

Andere Dekoroptionen können sein:

  1. Alle Arten von Streifen, Chevrons, Applikationen.
  2. Stickerei mit Fäden oder Bändern.
  3. Nieten, Pailletten Pailletten.

Pailletten-Dekor

Eine sehr interessante Möglichkeit, um stilvolle Shorts zu kreieren, besteht darin, die Vorderseite mit Details aus beidseitigem Stoff mit Pailletten zu verzieren. Sie müssen das Vorderteil gerade über die Shorts schneiden und vorsichtig über die Jeans nähen.

Tipp. Eine Paspelierung und ein floraler Baumwollgürtel machen die Jeansshorts zu einem stilvollen Sommerartikel.

Dies ist es, was ich für Sie gefunden oder gefunden habe, aber es gibt jede Menge Möglichkeiten für Design und Fantasie. Lassen Sie sich etwas einfallen oder stellen Sie sich ein paar Vorschläge zusammen und Sie erhalten einzigartige Designer-Shorts.

Надеюсь, что вы найдете что-то полезное для себя среди всех советов и секретов по рукоделию в нашей статье как сделать шорты из джинсов своими руками, представленных у меня на странице. Предлагаю вам подписаться на мои обновления и быть в курсе всех интересных находок и женских секретов по рукоделию и домоводству. Поделитесь ссылкой на блог в соцсетях. Я прощаюсь с вами до новых интересных встреч!

Использование кружев и страз

Eine weitere interessante Option sind Shorts mit Spitze. Stilvolle Denimprodukte harmonieren perfekt mit Spitzen in verschiedenen Mustern und Farben. Wenn Sie dem Stoff Strasssteine ​​hinzufügen, erhalten Sie ein modisches Kleidungsstück. Der Arbeitsprozess sieht folgendermaßen aus:

  • ein 5 cm breiter Spitzenstreifen wird in 2 Segmente geschnitten, die Länge der Taschenshorts,
  • Schnürsenkel sind oben auf den Taschen aufgenäht, so dass sie sichtbar sind,
  • Wenn gewünscht, kann Spitze die Unterseite des Denims schmücken.
  • Strasssteine ​​sind am Rand der Tasche angebracht: Sie können mit Sekundenkleber verklebt werden oder es können Strasssteine ​​mit Nieten auf dem Stoff gekauft werden.

Wenn Sie nun wissen, wie man Shorts aus alten Jeans mit Ihren eigenen Händen macht, können Sie nach dem erforderlichen Material suchen. Selbstgemachte Original-Shorts werden individuell und einzigartig sein.

Pin
Send
Share
Send
Send