Hilfreiche Ratschläge

Wie können Sie mit weißen Methoden und ohne Investitionen von Grund auf Geld auf YouTube verdienen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Jede Person, die ihren eigenen Kanal einrichtet, repräsentiert ungefähr, wofür sie es tut.

Fast Alle neuen Channel-Besitzer gefahren Inspiration die sie durch einen Blick erhalten Erfolg beliebter Videoblogger und Lust, sich auszudrückenErstellen Sie Ihre Videos. Dies ist ein sehr verbreitetes und interessantes Ziel.

Anschließend so ein Hobby wie Video-Blogging kann in etwas mehr hineinwachsen und zum Beispiel Popularität und eine Armee von Fans bringen. Obwohl ich zugeben muss, dass es nicht einfach sein wird, sich wirklich zu erinnern und in der YouTube-Community Ruhm zu erlangen.

UnglaublichAber jeden Monat wird es auf YouTube ungefähr registriert Milliarden Videos . Es ist klar, dass Sie, um sich von anderen Videomachern abzuheben, etwas Kreatives schaffen müssen, das sich von anderen Videos unterscheidet.

Einige Kanäle werden erstellt exklusiv für Werbung für Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Diese Option ist vorteilhaft, da keine Werbung für Ihre Marke oder Ihr Unternehmen erworben werden muss. Tatsächlich wirbt das Unternehmen selbst, absolut kostenlos und ohne Zwischenhändler.

Es gibt auch Leute, die ihren Kanal auf YouTube erstellen, um nur die Kanäle anderer Leute zu abonnieren, die sie mögen, ihre neuen Videos zu verfolgen und sie auch zu kommentieren.

Das vierte attraktive Ziel beim Erstellen eines Kanals ist es, Geld zu verdienen. Viele Nutzer sind fasziniert von der Idee, bequem von zu Hause aus zu arbeiten, und betrachten die YouTube-Website als geeigneten Ort zur Bereicherung.

In der Tat können Sie auf YouTube einen bestimmten Betrag verdienen, um Ihre einzigartigen Inhalte hochzuladen. Dazu benötigen Sie jedoch einige Kenntnisse und eine minimale Ausrüstung für das Fotografieren.

Zusätzlich zur technischen Komponente ist es hilfreich, sich kurz auszudrücken, sich vor der Kamera richtig zu verhalten und Videos zu mounten.

Der letzte Punkt wird diskutiert. Warum erstellen viele registrierte Nutzer ihren YouTube-Kanal und laden dort ihre Videos hoch?

Tatsache ist, dass jeder, der einen eigenen YouTube-Kanal hat, die Möglichkeit dazu hat monetarisieren Ihre Videos, mit anderen Worten, Erhalten Sie Geld von der Website für Aufrufe. Und vor allem ist der Einstieg in das Video-Hosting sehr einfach und interessant.

Wir empfehlen Ihnen auch, den Artikel über das Geldverdienen zu lesen. "Wie man Geld im Internet verdient" - Wege und Websites zum Geldverdienen helfen Ihnen dabei.

In der Tat ist Video-Blogging ein Hobby, mit dem Sie gutes Geld verdienen können. Auf diese Weise nutzen eine relativ große Anzahl von Menschen diese Art des Verdienens.

Für einige ist das Einkommen von YouTube ein netter Bonus, für andere ein Einkommen, mit dem Sie keine Arbeit finden. In jedem Fall können Sie versuchen, sich in diesem Bereich zu beweisen und eine neue, wertvolle Erfahrung zu sammeln.

Sie sollten sich jedoch nicht auf den Traum beschränken, auf YouTube Geld zu verdienen. Sie müssen sich inspirieren lassen, Entschlossenheit zeigen und Maßnahmen ergreifen. In der Tat müssen Sie eine Vorstellung davon haben, wie Sie es richtig machen können, um Ihre Vorstellungen über die Einnahmen aus diesem beliebten Video-Hosting in die Realität umzusetzen und Ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen.

Ohne die technische Komponente können Sie keine Videos aufnehmen. Ohne nützliche Tipps und verfügbare Erklärungen können Sie navigieren und Ihren eigenen Kanal erstellen.

Zu diesem Zweck wurden in diesem Artikel alle erforderlichen Detailinformationen gesammelt, um Menschen zu helfen, die auf YouTube Geld verdienen möchten, ohne ihr Zuhause zu verlassen.

2. Wie Sie auf YouTube von Grund auf Geld verdienen - Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Geldverdienen 🎬

Wie bereits erwähnt, hat eine Person, die ihren eigenen Kanal erstellen möchte, viele verschiedene Ziele, die sie verfolgt.

Die Hauptziele sind: Selbstausdruck, Werbung für ihre Dienste, die Fähigkeit, die Aktivitäten anderer Blogger zu "verfolgen" und natürlich den Wunsch, Geld für Aufrufe zu verdienen. Es geht um den letzten Punkt, der später besprochen wird. In den meisten Fällen weiß ein unerfahrener Blogger nicht, wo er anfangen soll. Nachfolgend werden alle relevanten Informationen detailliert und in Regalen angeordnet.

Wenn also das Ziel der Erstellung eines Kanals klar ist, das heißt, der zukünftige Videomacher seine Videos monetarisieren möchte, müssen Sie die Hauptkomponenten in dieser Reihenfolge sortieren garantiert helfen, Geld mit ihren Videos zu verdienen:

  1. nach einer kreativen Idee suchen,
  2. direkt ein interessantes Video aufnehmen,
  3. Anzeigen von erfahrenen Nutzern mit einem großen Publikum kaufen,
  4. Werden Sie Mitglied des YouTube-Partnerprogramms (unter allen erforderlichen Bedingungen).
  5. Neue Videos aufnehmen und dank unterhaltsamen Inhalten Abonnenten anlocken.

Zuallererst müssen Sie eine Idee und ein Thema für zukünftige Videos finden, und Sie sollten auch über den Stil nachdenken, in dem die Videos gestaltet werden.

Es ist sehr wichtig zu fangen Die Haupttrends von YouTube: wähle, was beliebt sein soll, aber über welche wenige gefilmt wird. Es ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Erfahrene YouTube-Nutzer mit einer großen Anzahl von Zuschauern bestätigen zudem, dass die visuelle Komponente des Videos und der Vorschau von großer Bedeutung ist.

Um es für Anfänger einfacher zu machen, Ideen einzureichen und zu inspirieren, können wir das sagen Hauptrichtungen für die Videoaufnahme kann sein:

  • Autorenprogramme
  • aufregende Shows
  • vlogs über dein leben
  • Bewertungen und Unboxing,
  • Lass uns spielen und vieles mehr.

Je interessanter die gewählte Richtung, desto wahrscheinlicher ist es, dass Menschen schau dir das Video an und Abonnieren Sie den Kanal. Wie bereits erwähnt, ist es sehr schwierig, sich für das Gewinnen von Filmthemen zu entscheiden.

Es sei daran erinnert, dass die Hauptaufgabe darin besteht, eine Video-Blogging-Nische zu wählen, die die Zuschauer mit ihrem Informationsgehalt anzieht, gleichzeitig aber relativ neu und kostenlos ist.

Aber auch nach der Definition der relevanten Formate auf YouTube gibt es einige verbindliche Regeln, ohne die der Kanal wahrscheinlich nicht florieren wird.

Nur wenn Sie regelmäßig neue Videos mit interessanten Themen auf Ihrem Kanal aufnehmen, können Sie in relativ kurzer Zeit Popularität und eine große Anzahl von Abonnenten erreichen.

1. Registrierung auf YouTube oder wie erstelle ich einen Kanal auf Youtube?

Bevor Sie mit dem Aufnehmen von Videos beginnen, müssen Sie einige Formalitäten befolgen.

Also musst du zuerst deinen Kanal auf YouTube registrieren. Das Erstellen eines Kanals nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Gehen Sie dazu zur Hauptseite der Site und suchen Sie die Schaltfläche "zu betreten", Klicken Sie darauf und folgen Sie der Reihe nach allen Anweisungen, Erstelle deinen Account. Nur ein paar Klicks.

Dann können Sie direkt zur Erstellung des Kanals gehen, indem Sie auf die Aufschrift "mein Kanal»Und füllen Sie alle erforderlichen Felder mit persönlichen Informationen aus. Jeder Schritt ist verständlich, sodass der Kanal in wenigen Minuten erstellt wird.

Es lohnt sich, ein sehr praktisches und nützliches Detail zu erwähnen: In speziellen Optionen ist es möglich, einige Details zu ändern und so den Kanal für Sie zu konfigurieren. Nach jeder Änderung müssen Sie auf die Schaltfläche "Speichern" klicken.

Auch Leute die wollen auf youtube verdienenist der Abschnitt "Videomanager" sehr nützlich. Hier finden Sie alle Informationen zu Kommentare übrig, magUnd hier können Sie auch nach dem Herunterladen des Videos Bearbeiten Sie seine Beschreibung.

Auf YouTube gibt es eine Vielzahl von Blogger-Kanälen, die dazu führen vlogs, Blogs, die Showausziehen Sommer zeigt, Übertragung und vieles andere.

Selbst jeder Videomacher Anfänger Ich muss wissen, dass es notwendig ist, damit der Zuschauer seine Aufmerksamkeit auf seinen Kanal aus der ganzen Vielfalt heraus lenkt verschiedene Möglichkeiten, um ein Publikum anzulocken.

Es gibt viele Möglichkeiten und Ideen, wie Sie Ihren Kanal von den anderen unterscheiden können. Ein solcher Weg ist ursprüngliches Design "Hüte». Hier können Sie ausprobieren und experimentieren. Im oberen Bereich des Kanals können Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen, sich als kreative Person ausdrücken und vor allem die allgemeine Richtung und den Stil der veröffentlichten Videos angeben.

Hell und ungewöhnlich Das Design wird auf jeden Fall die Aufmerksamkeit von zufälligen Channel-Gästen auf sich ziehen und sie möglicherweise zum Abonnieren motivieren.

Das allgemeine Schema, wie man auf YouTube Geld verdient

Also, wie man auf YouTube mit Rollschuhen Geld verdient. Bevor wir anfangen, werfen wir einen Blick auf das YouTube-Gewinnschema. Es ist ganz einfach und verständlich, es ist das erste Mal möglich. Wie man mit YT Geld verdient:

  1. Wenn Sie Ihr YouTube-Konto eröffnen, können Sie dies buchstäblich in wenigen Minuten tun.
  2. Als nächstes müssen Sie sich ein Thema ausdenken, Unterhaltungsvideos sind im Internet sehr gut. Dennoch empfehle ich Ihnen zum ersten Mal, sich mit einem Thema zu befassen, das Ihnen am Herzen liegt und das Sie interessiert, damit Sie ohne großen Aufwand einzigartige Inhalte erstellen können. Wir werden im Folgenden über die Einzigartigkeit des Inhalts sprechen.
  3. Nachdem der Kanal erstellt wurde, müssen Sie ein Video darauf platzieren. Je mehr, desto besser.
  4. Wenn mindestens fünf bis zehn Videos in Ihr Konto eingegeben wurden, können Sie die Monetarisierung aktivieren. Dies erfolgt auch im halbautomatischen Modus. Detaillierte Anweisungen finden Sie im entsprechenden Abschnitt dieses Artikels.
  5. Nachdem die Monetarisierung aktiviert wurde, fügt YouTube automatisch Anzeigen in Ihre Videos ein, die Ihnen gutgeschrieben werden.

Wir veranschaulichen den Prozess anschaulich:

  • Suchen Sie nach einer Idee.
  • Aufnahme von Inhalten im Rahmen der gefundenen Idee und Gestaltung, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen.
  • Erstellung und Werbung Ihres Kanals.
  • Arbeiten Sie mit Partnerprogrammen und Monetarisierung.
  • Entwicklung und weitere Förderung des Kanals.

Im Folgenden werde ich versuchen, jedes dieser Probleme so ausführlich wie möglich zu behandeln. Dies ist die Antwort auf die Frage: Wie verdienen Videoblogger mit ihren Videos?

Wo soll ich anfangen?

Wie fange ich an, von vorne zu verdienen? Sie sind bereit und ernsthaft daran interessiert, mit YouTube-Videos Geld zu verdienen. Beginnen wir von vorne:

    Die Arbeit am YouTube-Videohosting beginnt mit der Registrierung eines Kontos. Dies ist eine einfache und kostenlose Prozedur, die jedem Benutzer ab 14 Jahren zugänglich ist. Nachdem Sie ein Profil erstellt haben, können Sie mit der Hauptaktivität beginnen - das Layouten und Entwerfen von Originalvideos. Folgen Sie diesem - https://accounts.google.com/SignUpWithoutGmail-Link. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Denken Sie daran, dass sich nur Personen über 14 Jahre anmelden können.

  • Nachdem du dein Konto bei Google und damit bei YouTube erstellt hast, musst du deinen eigenen Kanal erstellen. Sie können dies im Konto-Menü auf YouTube tun.
  • Der Kanal wird erstellt, der nächste Schritt ist das Design, da die Leute einen schön gestalteten Account viel leichter abonnieren können. Das Design des Kanals beinhaltet einen schönen Hut.
  • Sie können die Lektion zu diesem Thema lesen.

    2. Was soll ich machen?

    Wenn alle Formalitäten eingehalten wurden, ein Konto und ein YouTube-Kanal erstellt wurden und eine Idee gefunden wurde, können Sie damit beginnen, sie umzusetzen, dh ein Video zu drehen.

    Viele Anfänger im Bereich Videoblogging fragen sich: "Was ist der beste Weg, um deine ersten Videos zu drehen?».

    Es wird angenommen, dass das erste Video mit einer guten Kamera auf einem Handy aufgenommen werden kann. Wenn Sie nur an einem Ort fotografieren, ist es hilfreich, ein preiswertes Stativ zu kaufen und ein Telefon daran anzubringen. Das Bild wird also nicht zittern und das Anschauen des Videos wird viel angenehmer sein.

    Ein kleiner Tipp von bekannten Bloggern: Auch wenn es eine finanzielle Möglichkeit gibt, professionelles Equipment für hochwertige Aufnahmen Ihrer Projekte zu kaufen, wird empfohlen, klein anzufangen.

    Es besteht immer die Möglichkeit, dass das Aufnehmen von Videos langweilig, zu kompliziert oder einfach nicht so ist. Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie über den Kauf einer kostengünstigen GoPro-Kamera nachdenken.

    Welche Videos zu erstellen

    Es gibt viele Videoformate. Nachfolgend habe ich die wichtigsten aufgelistet, die jeder Anfänger leicht und ohne großen Aufwand erlernen kann.

    1. Eine Diashow in einem Voiceover. Eines der beliebtesten Videoformate auf YouTube. Wenn du auf YouTube mindestens einmal verschiedene Videos mit TOPs ausgewählt hast, solltest du wissen, dass sie alle im Diashow-Format erstellt wurden. Hervorragend geeignet für die Erstellung einer Diashow ist das Microsoft Photo Story-Programm.
    2. Screencasts sind vom Monitorbildschirm aufgenommene Videos mit Kommentaren außerhalb des Bildschirms, z. B. einige Schulungsstunden. Dieses Format ist auch bei YT sehr beliebt. Eines der besten Programme zum Erstellen von Skincasts ist - Camtasia Studio,
    3. Letsplay - hier ist alles ganz einfach, du spielst Spiele, nimmst diesen Vorgang auf Video auf, zum Beispiel mit dem Programm BandiCam, und lädst ihn dann auf deinen Kanal hoch.
    4. Vlogs sind einfache Videos über Ihr tägliches Leben, Ihre Ideen, Schlussfolgerungen oder Gedanken. Es ist auch ein sehr beliebtes YouTube-Videoformat, aber möglicherweise nicht für Anfänger geeignet.

    Ich würde Ihnen raten, wenn Sie ein Anfänger sind, beginnen Sie Ihre Einnahmen auf YT, indem Sie eine Diashow erstellen.

    3. Wo kann man Videos aufnehmen?

    Bezüglich des Ortes kann das Video als aufgezeichnet werden auf der Straße, so und drinnen. Bevor Sie ein Video in Innenräumen aufnehmen, müssen Sie sicherstellen, dass im Hintergrund Ordnung herrscht und dass es sich lohnt, einige Dekorationen hinzuzufügen.

    Schauen Sie sich einfach die Videos von beliebten Bloggern mit einem großen Publikum an, um zu sehen, wie sie den Hintergrund schmücken. Bei diesem Artikel ist das Wichtigste, es nicht zu übertreiben. Wir müssen versuchen, es nicht mit Dekorationen zu übertreiben, damit die Aufmerksamkeit des Zuschauers zuallererst auf das gerichtet wird, was das Video sagt.

    Außerdem müssen Sie, damit das Video angenehm anzusehen ist, den am besten beleuchteten Ort im Raum auswählen, da, wie bereits erwähnt, vieles von der Qualität des Videos abhängt. Potenziellen Abonnenten wird es angenehmer sein, sich ein Video anzusehen, in dem alles durchdacht ist und alles ästhetisch ansprechend aussieht.

    Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie spezielle kaufen Beleuchtungskörper oder Strahlerdas ist gut zu geben gerichtetes Licht dorthin, wo es gebraucht wird.

    Wenn die Videoaufnahme im Freien erfolgt, sollten Sie einige Tipps beachten, um die Qualität des Videos zu verbessern.

    Jeder Blogger, der seine Follower respektiert, versucht, Videos in bestmöglicher Qualität zu drehen, da Abonnenten häufig von der Professionalität des Shootings und der ästhetischen Komponente angezogen werden.

    Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Aufnehmen von Videos auf Ihrem Kanal helfen sollen.

    Erstens Am besten ist es, wenn das Video bei sonnigem Wetter aufgenommen wird und auf der Straße kein Regen ist. Schießen Sie jedoch an einem sonnigen Tag nicht, damit die Sonne in Ihre Augen scheint und Sie zum Blinzeln zwingt. Es ist besser, Videos im Schatten aufzunehmen, damit es nicht zu dunkel wird.

    Zweitens , Es ist ratsam, dass der Tag, an dem das Video aufgenommen wurde, nicht windig ist. Auf vielen Kanälen von Bloggern finden Sie Videos, die bei windigem Wetter aufgenommen wurden. Gleichzeitig lässt die Klangqualität zu wünschen übrig, da der Wind zusätzliche Geräusche erzeugt und es für die Zuschauer schwierig ist, das Gesagte zu verstehen.

    Und Drittens müssen Sie den Ort der Aufnahme bestimmen. Eine ideale Option wäre ein Ort, an dem Sie Videos auf einem malerischen Hintergrund aufnehmen können. Versuchen Sie dazu, einen schönen Ort zu finden, abseits von Stadtlärm und Menschen. Passanten können einen unerfahrenen Blogger in Verlegenheit bringen und das Video ist nicht so aufrichtig wie geplant.

    Es ist besonders wichtig, dass beim Aufnehmen der ersten Videos für Ihren Kanal nichts von diesem faszinierenden, aber schwierigen Vorgang ablenkt.

    Monetarisierungsoptionen

    Der letzte und wichtigste Schritt bei der Vorbereitung auf das Geldverdienen auf YouTube ist die Monetarisierung Ihrer Inhalte. Es ist möglich, wenn:

    1. Der Inhalt der Videos verstößt nicht gegen die Rechte und Interessen der Werbetreibenden.
    2. Das Video ist einzigartig oder der Nutzer hat die Erlaubnis, es für kommerzielle Zwecke zu verwenden.
    3. der Nutzer kann die kommerziellen Rechte an den von ihm veröffentlichten Video- und Audio-Inhalten dokumentiert bestätigen,
    4. Der Inhalt des Videos entspricht den Bedingungen und Grundsätzen des Video-Hostings.

    Die folgenden Beispiele für Inhalte, die monetarisiert werden können, sind:

    1. Der Benutzer hat die im Telefon integrierte Kamera seines Haustieres ohne Ton aufgenommen.
    2. Das Video des Nutzers enthält kostenloses Audiomaterial mit einem direkten Link zu den Bedingungen, die einem solchen Status des Inhalts entsprechen.
    3. Der vom Nutzer eingestellte Videoinhalt wurde von seinem Bekannten aufgenommen, der durch Veröffentlichung dieses Materials das Recht des Inhabers des Kanalgeldes auf YouTube schriftlich bestätigte.
    4. Der Nutzer hat die ursprüngliche Originalkomposition eingestellt, ohne einen Vertrag mit einem Tonstudio abzuschließen.

    Sie können keine Inhalte monetarisieren, die beispielsweise über iTunes gekauftes Audiomaterial, Fragmente von Fernsehsendungen oder Videos anderer Personen sowie übermäßig freimütige Aufnahmen, einschließlich Nacktheit, enthalten, die den Betrachter schockieren können usw.

    Im Folgenden werden verschiedene Optionen für die Monetarisierung betrachtet.

    Wie Menschen auf YouTube Aufrufe verdienen

    Stellen Sie sich vor: Sie haben ein lustiges Heimvideo auf Ihrem Handy aufgenommen, auf YouTube hochgeladen und sind am nächsten Morgen als echter Star aufgewacht und haben gleichzeitig gutes Geld verdient. Wie gefällt Ihnen diese Aussicht? Viele sind daran interessiert, auf YouTube mit Views Geld zu verdienen.

    90% der beliebtesten YouTube-Videos sind Aufnahmen aus dem Alltag gewöhnlicher Menschen. Schulkinder, Hausfrauen, Straßenmusiker, Rentner - und alle gehören zu den Autoren der beliebtesten Videos. Die Menschen fühlen sich von Einfachheit und Offenheit angezogen. Dies ist der Weg zum Erfolg auf YouTube.

    Заработок на просмотрах YouTube зависит от двух вещей – это просмотр рекламы и оплата за клики. Существует несколько видов рекламы на видеохостинге:

    • реклама перед началом ролика, в середине или конце,
    • реклама на страницах видеороликов в правом верхнем углу,
    • рекламный баннер или всплывающее окно, которое появляется во время просмотра видеоролика.

    Der Eigentümer des Kanals erhält Geld, wenn seine Zuschauer Anzeigen bis zum Ende ansehen oder auf das Banner klicken. Eine Anzeigeneinfügung kann einige Sekunden nach dem Start der Anzeige übersprungen werden, das Banner kann geschlossen werden, die Anzeige wird jedoch nicht gezählt. Sie können auch eine vollständige Anzeigenanzeige einrichten, ohne die Möglichkeit zu überspringen. Dies hat jedoch Nachteile: Viele Benutzer verlassen die Seite einfach, ohne die Anzeige oder das Video selbst anzuzeigen.

    Einige Werbetreibende legen spezielle Bedingungen fest. Beispielsweise muss der Nutzer 30 Sekunden auf der Website verbringen, mehrere Seiten anzeigen und so weiter. CPCs unterscheiden sich auch für verschiedene Werbetreibende. Dies hängt alles vom Thema und der Popularität der Marke oder des Unternehmens ab. Am „großzügigsten“ sind zum Beispiel Unternehmen aus den Bereichen Finanzen und Immobilien. Der Markt ist vom Wettbewerb geprägt, was bedeutet, dass der Werbetreibende bereit ist, mehr für Werbung zu bezahlen.

    Es gibt eine andere Möglichkeit, mit Ansichten auf YouTube Geld zu verdienen: Wenn Sie nicht über Installationskenntnisse, eine hochwertige Videokamera und ein Mikrofon verfügen, können Sie Geld verdienen, indem Sie sich Videos anderer auf YouTube ansehen. Das Fazit ist, dass Sie sich bei einem speziellen Dienst registrieren, ein Video ansehen und Geld für diese Arbeit erhalten - sie können in eine elektronische Geldbörse eingezogen werden. Dies kommt Kunden zugute, die ihre Ansichten und Vorlieben stärken, und Service-Inhabern, um ihre Einnahmen zu steigern.

    Manuelle Monetarisierung

    Manuelle Monetarisierung ist das, was Sie selbst tun müssen, d. H. Fügen Sie Anzeigen manuell in Videos oder in die Beschreibung des Videos ein. Die folgenden Optionen für die manuelle Monetarisierung sind verfügbar:

    1. Partnerprogramme. In diesem Fall bewerben Sie verschiedene Produkte in Ihren Videos und erhalten einen Prozentsatz jedes Verkaufs des Produkts über Ihren Partnerlink.
    2. CPA-Netzwerk. Diese Art der Monetarisierung ist der vorherigen sehr ähnlich, mit dem einzigen Unterschied, dass Sie nach dem CPA-Modell für jede Aktion bezahlt werden, die ein Besucher durch Verwendung Ihres Partnerlinks auf die Website des Werbetreibenden ausgeführt hat. Zum Beispiel schießen Sie Spiele und erhalten Geld für jede Registrierung, die Sie über Ihren Link vornehmen, der wiederum in Ihrem Video platziert wird. Die beliebtesten Netzwerke sind M1-Shop, ActionPay, ad1,

    Dies betrifft die manuelle Monetarisierung, aber es ist nur dann sinnvoll, eine Verbindung herzustellen, wenn Sie bereits Abonnenten haben und eine ausreichende Anzahl von Aufrufe pro Tag vorliegen. Ich empfehle, mit der automatischen Monetarisierung zu beginnen.

    Wie viel können Sie auf YouTube Aufrufe pro Monat verdienen

    Wenn Sie einen eigenen Kanal haben, verdienen Sie für 1000 Aufrufe ungefähr 1 Dollar oder manchmal ein bisschen mehr bis zu zwei. Für 50.000 Aufrufe erhalten Sie also 50 USD, für 100.000 - 100 USD usw. Für 1.000.000 Aufrufe erhalten Sie 1.000 US-Dollar, und das ist ernstes Geld. Alle Kanäle der YouTube-Holding können nach Rentabilität klassifiziert werden:

    1. Liebhaber. Ein Benutzer, für den das Erstellen von Videos ein Hobby ist, verdient nichts. Zunächst können Sie keine Anzeigen verbinden. Dazu müssen Sie tausend Abonnenten und viertausend Aufrufe auf dem Kanal haben.
    2. Anfänger Video Blogger. Zu Beginn können Sie nach dem Verbinden der Monetarisierung ungefähr 10-15 Dollar pro Monat verdienen.
    3. Fleißig. Wenn Sie regelmäßig Videos drehen, die aber noch keine große Popularität haben, können Sie ungefähr 100-300 US-Dollar pro Monat verdienen.
    4. Fortgeschritten. Ihre Videos werden für Nutzer interessant, Sie bewerben den Kanal und Ihr Einkommen wächst. Einnahmen - 500-1000 Dollar und mehr.
    5. Berühmter Videoblogger. Regelmäßige Videos, professionelle Kanalwerbung und eine große Anzahl von Abonnenten. Für 1 Million Aufrufe auf YouTube erhalten bekannte Blogger mehr als tausend Dollar.
    6. Meinungsführer. Ihre Aufrufe erreichen mehrere Millionen und jedes neue Video wird sofort beliebter. Wenn Sie dieses Niveau erreichen, werden Sie von mehreren tausend Dollar verdienen.

    Wie viel verdienen beliebte Blogger auf YouTube für Aufrufe? Meistgesehener Autor der Ressource Pewdiepie monatlich erhält bis zu 1 Million Dollar. Das Einkommen des berühmtesten Bloggers in Russland Ivangaya erreicht mehr als eine Million Rubel pro Monat, hat 13 Millionen Abonnenten und fast 3 Milliarden Aufrufe auf seinem Kanal. Benutzereinkommen Adamthomasmoranbekannt als Max +100500variiert zwischen 609 und 761 Tausend Rubel pro Monat und ist der beliebteste russischsprachige Blogger Katya Klap erhält bis zu 300 Tausend Rubel pro Monat.

    Automatische Monetarisierung

    Dies ist die Monetarisierung, die über Ihr Konto, AdSense oder ein Mediennetzwerk mit Ihrem Kanal verbunden wird.. Das Verbinden dieses Monetarisierungsformats ist sehr einfach und dauert nicht lange. Ich veröffentliche detaillierte Anweisungen zum Anschließen weiter unten im Abschnitt "Hinweise" dieses Artikels.

    Wie Sie mit Ihren Kanalansichten auf YouTube Geld verdienen

    Erstens brauchen Sie eine bestimmte Technik - es ist ein ziemlich leistungsfähiger Computer, eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung zum schnellen Herunterladen von Videos, eine gute Webcam oder eine Kamera auf einem Stativ, ein hochwertiges Mikrofon sowie Programme für die Aufnahme und Videoverarbeitung. Unter ihnen: VSDC Free Video Editor, Adobe Premiere Pro, Vegas Pro und Corel VideoStudio Pro. Mit einer technischen Komponente können Sie einfach und schnell Videos aufnehmen und einbinden, aber zunächst können Sie auf teures Equipment verzichten - Hauptsache, es gibt guten Ton und Bild.

    Der nächste Schritt - Sie registrieren ein Google-Konto, gehen Sie auf die Website YouTube und erstelle einen Kanal. Überlegen Sie sich den Namen, füllen Sie die Seite aus, fügen Sie eine Beschreibung hinzu und beginnen Sie mit Ihrem Profil. Um Geld mit deinen Videos zu verdienen, musst du den Kanal mit Inhalten füllen, die für YouTube-Nutzer von Interesse sind. Sie können absolut jedes Thema und Format auswählen:

    • Aktuelle Nachrichten. Erzählen Sie uns von den Nachrichten des Landes und der Welt oder dem Erfolg einzelner Unternehmen, analysieren Sie interessante Ereignisse selbst und äußern Sie Ihre Meinung.
    • Anleitung und Schulung. Nehmen Sie an einigen Workshops teil, bringen Sie Ihren Abonnenten einen neuen bei und erklären Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses oder jenes Ding herstellen.
    • Bewertungen von Videos, Spielen, Büchern. Beim Video-Hosting sind sie sehr beliebt - die Leute sind daran interessiert, die Meinung eines anderen über beliebte Nachrichten zu erfahren.
    • Letspleys. Diese Kategorie umfasst exemplarische Vorgehensweisen, Demonstrationen des Gameplays und humorvolle Schnitte aus verschiedenen Videospielen.
    • Unterhaltungsvideos. Erzählen Sie von sich selbst, wie Sie Ihren Tag verbringen, teilen Sie interessante Ereignisse und Geschichten aus dem Leben.
    • Video-Blogs (Vlogs). Entfernen und montieren Sie Ihre Reise, reisen Sie in verschiedene Winkel der Erde und teilen Sie Ihre Eindrücke mit dem Publikum.
    • Skizzen, Sketche, Produktionsvideos. Humor und ein kreativer Umgang mit Werbung sind für die Öffentlichkeit von zusätzlichem Interesse.
    • Das Interview. Laden Sie einen interessanten Gast ein und stellen Sie ihm einige Fragen. Je beliebter Ihr Gast ist, desto mehr Ansichten erhalten Sie.
    • Inhalt für Kinder. Sie können unterhaltsame Videos für Kinder, einen Überblick über Spielzeug, Spiele und andere Lernvideos aufnehmen. Kinder und ihre Eltern sind das Hauptpublikum auf der Website.

    Arten der Werbung

    Die automatische Monetarisierung ist in verschiedene Arten von Werbung unterteilt. Diese Formate sind:

    1. Bannerwerbung auf der Seite. Diese Anzeige befindet sich nicht im eigentlichen Inhalt, sondern auf der Seite, hauptsächlich in der rechten Spalte. Geld fällt an, wenn der Zuschauer auf eine solche Anzeige klickt.
    2. Videoanzeigen im Video selbst. Wenn Sie ein Zuschauer auf YouTube sind, haben Sie wahrscheinlich eine ähnliche Werbung gesehen, die vor dem Videoclip in der Mitte oder am Ende erscheint. Solche Werbung kann übersprungen werden. Geld wird gutgeschrieben, wenn der Zuschauer die Werbung vollständig oder in den ersten 30 Sekunden gesehen hat.
    3. Banner im Video. Eine weitere beliebte Form der automatischen Werbung. Ein normales Werbebanner wird in das Video eingefügt. Geld fällt an, wenn der Betrachter auf ein solches Banner klickt.

    Wir werden alle diese Arten von Werbung verwenden, wie Zusammen bringen sie mehr Gewinn.

    So monetarisieren Sie Ihre Inhalte auf YouTube (Anleitung)

    Wie kann man mit dem Partnerprogramm der Website auf YouTube Geld für Aufrufe verdienen? Im Jahr 2018 verschärfte YouTube die Anforderungen für Autoren, die dem Partnerprogramm der Ressource beitreten möchten. Um Ihre Inhalte zu monetarisieren, müssen Sie mindestens tausend Follower haben und nicht weniger als viertausend Stunden Ansichten in den letzten 12 Monate. Wenn der Kanal die Anforderungen der Ressource erfüllt, müssen Sie die Monetarisierung konfigurieren. Machen Sie es sich einfach - gehen Sie zu Kreatives StudioWählen Sie dieStatus und Funktionen»Aktivieren Sie in den Kanaleinstellungen die Monetarisierung im entsprechenden Bereich.

    Als Nächstes müssen Sie den Kanal mit Ihrem Konto verknüpfen AdsenseWer ist für die Werbung und die Monetarisierung Ihrer Inhalte verantwortlich? Registrieren Sie sich dazu auf der AdSense-Website, aber Sie müssen dies über Ihren YouTube-Kanal tun. Rufen Sie dazu im Creative Studio des Channels die Monetarisierungsseite auf, stimmen Sie den Regeln des Partnerprogramms zu und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen. Das System leitet Sie zur AdSense-Service-Website weiter, auf der Sie die Registrierung abschließen, das Konto bestätigen und mit Ihrem Channel verknüpfen können. Jetzt können Sie Geld vom YouTube-Partnerprogramm erhalten.

    Verbindung zur Kanalmonetarisierung

    Es gibt zwei Möglichkeiten, die automatische Monetarisierung mit Ihrem Kanal zu verbinden: Verwenden eines Dienstes von Google AdSense oder eines Mediennetzwerks. Tatsächlich gibt es nur wenige Unterschiede bei diesen Optionen. Die Unterschiede bestehen nur in zwei Hauptpunkten:

    1. Wenn Sie über AdSense eine Verbindung herstellen, erhalten Sie das gesamte verdiente Geld zu 100%. Wenn Sie eine Verbindung über ein Mediennetzwerk herstellen, müssen Sie 30% des verdienten Geldes dafür geben.
    2. Für AdSense gilt ein Mindestbetrag für das Abheben von Geldern von 100 US-Dollar und für Mediennetzwerke kein Mindestbetrag für die Auszahlung.

    Wenn du es ernst meinst, Geld auf YouTube zu verdienen, empfehle ich, die Option der Monetarisierung über AdSesne zu wählen, um kein Geld an Zwischenhändler zu zahlen.

    Das Verbinden eines Kontos mit AdSense ist ganz einfach. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

      Gehen Sie zur "Channel" -Symbolleiste und klicken Sie im Monetarisierungsblock auf die Schaltfläche "Aktivieren".

  • Nutzungsbedingungen akzeptieren,
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Konto erstellen", um ein neues AdSense-Konto zu registrieren, sofern Sie noch keines haben. Wichtig: Das Erstellen von zwei AdSense-Konten ist nach den Regeln verboten!

    Nun müssen Sie das einfache Verfahren zum Registrieren eines neuen Kontos ausführen.

    Wichtig: Bei der Registrierung eines Kontos MÜSSEN Sie Ihre realen Daten als angeben AdSense sendet Ihnen regelmäßig einen Aktivierungscode für das Konto (nicht per E-Mail). Zahlungsdaten können vorerst weggelassen werden. wir werden sie etwas später konfigurieren.

    Der Vorgang des Aufladens von Geld, jetzt können Sie die Analyse Ihres Kontos nachverfolgen und es sieht ungefähr so ​​aus.

    Die Registrierung in einem Mediennetzwerk ist noch einfacher als beim Herstellen einer Verbindung zu einem Adsense. Die beiden beliebtesten Mediennetze sind: AIR und YOOLA. Gehen Sie zur Site eines dieser Netzwerke, klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" und folgen Sie den einfachen Anweisungen.

    YouTube Independent Affiliates

    Neben dem offiziellen YouTube-Partnerprogramm können Sie sich für unabhängige Ressourcen registrieren, die nach dem Prinzip von AdSense arbeiten. Diese Services unterstützen Sie bei der Werbung und Suche von Werbetreibenden. Sie übernehmen jedoch eine Provision für alle Transaktionen.

    1. Yoola.com Affiliate-Netzwerk mit vielen beliebten Bloggern. Sie zahlen 70-80% des Einkommens. Systemvoraussetzungen: Vernetzte Monetarisierung, 10 000 Aufrufe des Kanals und 3 000 Aufrufe der in den letzten 30 Tagen veröffentlichten Videos.
    2. Air.io (Agentur für Internetrecht). Sie zahlen 70% der Werbeeinnahmen. Wenn Sie im letzten Jahr 1.500 Abonnenten und 5.000 Zugriffsstunden haben, können Sie Netzwerkpartner werden.
    3. Xdigital.ru. Zertifizierter YouTube Content Aggregator. Autoren erhalten bis zu 85% des Anzeigenumsatzes. Anforderungen - mindestens tausend Abonnenten und eine durchschnittliche Besucherzahl von mindestens tausend Zugriffen pro Tag.

    Was bestimmt die Höhe des Einkommens?

    Die Anzahl der Benutzer, die den Kanal abonnieren und ihn für neue Veröffentlichungen besuchen.

    Je mehr Videos sich auf Ihrem Kanal befinden, desto mehr Aufrufe und Abonnenten erhalten Sie.

    YouTube ermutigt Nutzer, die regelmäßig Videos hochladen. Legen Sie ein paar Clips pro Woche oder besser noch mehr.

    YouTube ermutigt Nutzer, die regelmäßig Videos hochladen. Legen Sie ein paar Clips pro Woche oder besser noch mehr.

    Anmerkung, ein Vorschaubild - es hängt davon ab, ob der Betrachter an dem Kanal interessiert ist und an welcher Stelle er in den Suchergebnissen angezeigt wird.

    Wenn der Nutzer das Video ansieht und zu anderen Videos auf dem Kanal wechselt, erhöht sich die Position Ihrer Videos in der Suche.

    Wie organisiere ich meine Arbeit?

    Für ein effektives Einkommen und produktives Arbeiten müssen Sie einfache Regeln befolgen:

    1. Regelmäßig verteilen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, weil Auf diese Weise können Sie mit der Zeit ein immer größeres Publikum gewinnen. Es ist auch ratsam, ihre Arbeit nach einem Zeitplan zu veröffentlichen, beispielsweise mittwochs und samstags.
    2. Kommunizieren Sie mit Ihrem Publikum. Auch ein sehr wichtiger Aspekt für effektive Aktivitäten auf YouTube. Die Zuschauer sollten sehen, dass Sie eine lebende Person sind, kein seelenloser Roboter.
    3. Suchen Sie nach neuen Formaten. Mit der Zeit wird sich Ihr Publikum mit Ihrem Format langweilen, daher sollten Sie sich immer etwas Neues einfallen lassen.

    So verdienen Sie Geld mit Ansichten: 5 Tipps und Tricks

    1. Erwarten Sie keine wilde Popularität gleich nach dem posten deines ersten videos. Nehmen Sie regelmäßig neue Videos auf und arbeiten Sie an der Qualität. Ein Publikum kann nur ständige Wiederauffüllung von Inhalten anziehen.
    2. Suchen Sie nach neuen Ideen., verschwenden Sie keine Zeit zum Bearbeiten und Bearbeiten von Videos - die Anzahl Ihrer Abonnenten und Aufrufe hängt von der Qualität der Übermittlung ab. Optimieren Sie Ihr Video richtig und fügen Sie der Beschreibung Tags und Schlüsselwörter hinzu.
    3. Chatten Sie mit AbonnentenVersuche alle Kommentare zu beantworten. Dies zeigt, dass Sie dem Publikum nicht gleichgültig gegenüberstehen, und das Publikum kehrt immer wieder zum Kanal zurück.
    4. Geld abhebenSie benötigen ein Konto im elektronischen Zahlungssystem PayPal. Achten Sie darauf, ein Konto zu registrieren, damit Ihr "Gehalt" dazu kommt.
    5. Posten Sie keine Videos anderer Personen in Ihrem Kanalurheberrechtlich geschützt - Ihr Kanal wird nicht monetarisiert und Ihr Konto wird gesperrt oder gelöscht. Dies ist ein unehrliches Geschäft, das Ihnen keinen Gewinn bringt.

    Kanalwerbung

    Bevor Sie die Frage beantworten, wie Sie mit YouTube von Grund auf Geld verdienen, sollten Sie die Prinzipien der Ressource verstehen. Darüber hinaus ist es unerlässlich, die Gründe zu verstehen, warum Inhalte immer beliebter werden und für das Benutzerpublikum immer interessanter werden.

    Das Ergebnis bei YouTube basiert auf drei Grundsätzen:

    1. Ehrlichkeit Die Dynamik der Beliebtheit eines neu eröffneten Kontos beim Video-Hosting hängt direkt davon ab, wie die Zuschauer auf den Inhalt von veröffentlichten Inhalten reagieren. Wenn das Material den Besuchern zunächst die Ziele des Gewinns aufzeigt oder ein offensichtlicher Betrug ist, folgt sofort eine negative Reaktion.
    2. Respekt für den Betrachter. Für Geld können Sie alles tun, was Sie möchten, einschließlich der Werbung für eine Website, auf der minderwertige Waren oder Dienstleistungen zu unangemessenen Kosten angeboten werden. Aber wenn wir darüber reden, wie man mit einem Videopublikum auf YouTube von Grund auf Geld verdienen kann, kann ein solcher Trick die unangenehmsten Konsequenzen haben. Selbst wenn die Benutzer das schöne Design des Videos glauben, wird es ihnen nach dem Anschauen nicht schwer fallen, ihre Empörung über die Abneigung auszudrücken. Über das YouTube-Feedback-System können Sie sich außerdem jederzeit über den Inhalt eines Kanals beschweren. Im besten Fall verliert der Autor oder Besitzer von anstößigen Inhalten Abonnenten und hofft auf Popularität. Nun, im schlimmsten Fall, der Materialien mit unfairen Inhalten enthält, ist es vollständig gesperrt.
    3. Interesse und Nutzen. Es wurde viel darüber geschrieben, wie man mit YT Geld verdienen kann, einschließlich der Nutzung der Ressource als kommerzielle Website. Unabhängig davon, welche Idee für ein bestimmtes Projekt beworben wird, bleibt der Grundsatz des Nutzens oder Interesses immer der wichtigste. Dies bedeutet, dass eine eingehende Untersuchung der Werbemethoden oder deren Bezahlung durch die Videohosting-Administration keine Voraussetzung für den Erfolg ist. Es reicht aus, den erstellten Kanal mit originellen, nützlichen und interessanten Materialien für die Benutzer zu füllen. In diesem Fall werden die Anzahl der Abonnenten und die Popularität des Inhalts ohne Werbung zunehmen.

    Wie man mit YouTube-Views Geld verdient (Kanäle anderer Leute)

    Wenn Sie keine teure Kamera, kein hübsches Gesicht oder keine schöne Stimme haben, können Sie auf YouTube trotzdem Gewinne erzielen. Dies ist jedoch das Einkommen aus dem Ansehen Ihrer Videos. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie auf YouTube Geld verdienen, wenn Sie sich Videos anderer Leute ansehen.

    Sie müssen sich für spezielle Ressourcen registrieren und Videos gegen eine Gebühr ansehen. Das Einkommen für das Ansehen eines Videos mit einer Länge von nicht mehr als 20 Sekunden beträgt ungefähr 1 Cent, aber alles hängt von der jeweiligen Dienstleistung und den Arbeitsbedingungen ab. Hier sind die beliebtesten:

    Hier können Sie YouTube-Videos für Geld ansehen, Beiträge in anderen sozialen Netzwerken liken oder kommentieren. Wenn Sie sich eine Stunde lang ein Video ansehen, können Sie ab 0,2 USD verdienen.

    Eine junge, aber vielversprechende Ressource. Das Prinzip der Arbeit ist dasselbe - Sie werden für verschiedene Aufgaben bezahlt. Für eine Aufgabe können Sie von 001 bis 0,01 Euro bekommen.

    Posting Exchange, mit dessen Hilfe Sie sich Videos gegen eine Gebühr ansehen, liken und Geld verdienen können. Für eine Aufgabe - von 0,04 bis 0,5 Dollar.

    Austausch für Kommentare. Вы просматриваете видео, оставляете свой комментарий и получаете до 46 рублей за выполненную работу. К примеру, просмотр видео и подписка на канал автора здесь стоит примерно 3 рубля.

    Бесплатные способы

    Если вы хотите раскрутить свой канал без использования денег, то может воспользоваться следующими методами:

    1. Посев видео в социальных сетях,
    2. Размещение ролика на тематических сайтах,
    3. Использование форумов,
    4. SEO-Optimierung des Videos - Um das Video für die Suchmaschine zu optimieren, müssen Sie ein Schlüsselwort auswählen. Dies können Sie mit dem Wordstat.Yandex-Dienst tun. Verwenden Sie die übereinstimmenden Wörter im Titel des Videos, in der Beschreibung des Videos und in den Tags für das Video.

    Wie viel YouTube für 1.000.000 Aufrufe bezahlt

    Für 1000 Aufrufe kann der Kanal ungefähr zwei Dollar verdienen. Der genaue Betrag für 1 Million Aufrufe auf YouTube ist jedoch schwer zu berechnen. Bei durchschnittlich 1 Million Aufrufen auf YouTube können Sie ein Vermögen von tausend US-Dollar verdienen. Dieser Betrag ist jedoch bedingt.

    Es gibt viele verschiedene Websites, die es ermöglichen, herauszufinden, wie viel ein bestimmter Kanal verdient hat. Einer dieser Dienste ist Socialblade. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, das Einkommen eines YouTube-Kanals herauszufinden. Statistiken zeigen, dass ausländische YouTube-Konten mehr Geld verdienen. Dies liegt an der Tatsache, dass ausländische Werbekunden bereit sind, mehr zu zahlen.

    Ein beliebter ausländischer Blogger für 1 Million Aufrufe auf YouTube verdient ungefähr 4.000 US-Dollar.

    Ist es möglich auf YouTube über Views zu verdienen

    Kann ein Anfänger mit YouTube-Views Geld verdienen?

    Sie können in ein paar Monaten einen Gewinn von 50-100 US-Dollar erzielen. Die Hauptsache ist, kreativ zu arbeiten und regelmäßig neue Videos hochzuladen. Hoffe nicht, dass du durch das Posten einiger Videos sofort reich wirst. Sie können jedoch passives Einkommen erhalten. Und wenn Sie auch eine große Anzahl von Abonnenten für Ihren Kanal gewinnen und ihn ständig mit coolen Videos aktualisieren, können Sie aus einem solchen Hobby eine Einnahmequelle machen.

    Hilfe und Ratschläge

    Ständig interessante, aber nicht sehr lange Videos herunterladen. Es gibt eine große Auswahl an Themen für das Video:

    • Video-Tutorials, Video-Tutorials, Tipps,
    • Bewertungen von Videospielen, Filmen, Cartoons, Literatur,
    • Videotagebücher,
    • Interview

    Warten Sie nach der ersten Veröffentlichung des Videos nicht auf begeisterten Applaus. Erfolg wird mit der Zeit kommen. Schieße neues interessantes Material - dies wird mehr Abonnenten anziehen.

    Um dein Einkommen auf YouTube zu erhöhen, musst du:

    1. Generiere Ideen, fülle deinen Kanal mit ungewöhnlichen und kreativen Videos,
    2. Nehmen Sie an der Bearbeitung und Bearbeitung von Videos teil,
    3. Verwenden Sie Schlüsselwörter in der Beschreibung,
    4. Fügen Sie nach Bedarf Tags hinzu
    5. Erstellen Sie Social-Media-Konten für Werbezwecke,
    6. Aktive Korrespondenz mit Abonnenten pflegen,
    7. Wählen Sie ein gutes Thema für Ihr Video.

    Was NICHT zu tun:

    • Posten Sie Ihre Videos auf dem Kanal. Dies kann dazu führen, dass Ihr Konto gelöscht oder gesperrt wird.
    • Zu denken, dass Sie jetzt nicht zur Arbeit gehen müssen. Wenn Sie auf YouTube kein Geld verdienen können, probieren Sie andere Möglichkeiten aus, um Geld zu verdienen.
    • Einige Benutzer senken Ihre Bewertung und schreiben schlechte Kommentare. Lass es nicht zu.

    Chatten Sie mit Ihren Followern. Sobald Sie es schaffen, neue Abonnenten für Ihren Kanal zu gewinnen, müssen Sie ihn monetarisieren.

    Durch die Monetarisierung haben Sie die Möglichkeit, Ihren Videos Anzeigen hinzuzufügen. Dies ist ganz einfach: Aktivieren Sie nach dem Herunterladen des Videos im Bereich "Monetarisierung" das Kontrollkästchen neben dem Menüpunkt "Video monetarisieren". Installieren Sie dann Google AdSense. Besuchen Sie diese Seite und gehen Sie in den Bereich "Registrierung". Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.

    Um Geld abzuheben, registrieren Sie sich für eine PayPal-Brieftasche oder eröffnen Sie ein Bankkonto. Bei jedem Klick auf eine Anzeige wird Ihnen automatisch Geld gutgeschrieben. Separat werden Mittel für das Ansehen eines Videos angesammelt, die sich jedoch über einen langen Zeitraum ansammeln. Aus diesem Grund müssen Sie so viele Abonnenten wie möglich rekrutieren und den Inhalt Ihres Kanals ständig aktualisieren.

    Fazit

    Verdienen Sie in YouTube kann jeder von uns. Wenn Sie damit Geschäfte machen möchten, müssen Sie hart arbeiten: Laden Sie nur qualitativ hochwertige Videos hoch und erhöhen Sie das Interesse der Benutzer an Ihrer Arbeit. Für viel Geld müssen Sie lange und hart arbeiten.

    Einfallsreiche, kreative, fleißige und motivierte Menschen waren in der Lage, auf YouTube ein florierendes Geschäft aufzubauen, und einige nutzen diese Ressource einfach, um passives Einkommen zu generieren.

    Wagen Sie, vielleicht Sie - nächster YouTube-Star und morgen wirst du es mögen, reposten und zu Favoriten hinzufügen!

    Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Enterund wir werden es reparieren! Vielen Dank für Ihre Hilfe, es ist sehr wichtig für uns und andere Leser!

    4. Ton Video

    Außerdem sollten Sie eine so wichtige Komponente der Aufnahme nicht aus den Augen verlieren, wie den Ton, mit dem das Video aufgenommen wird. Für einen Anfänger im Bereich Video-Blogging ist natürlich auch ein Telefon mit einer hochwertigen Tonaufnahme geeignet.

    Nachdem der Kanal einhundert oder mehrere hundert Abonnenten hat, können Sie den Kauf eines günstigen erwägen Reversauf Kleidung fixiert. Dadurch wird der Sound um ein Vielfaches verbessert, sodass die Zuschauer die veröffentlichten Videos gerne sehen und mehr Leute den Kanal abonnieren und folglich die Anzahl der Aufrufe zunimmt.

    Die Kosten für die oben genannten Lavaliermikrofone werden derzeit auf festgelegt 200 - 300 Rubel. Loops zu solchen Preisen sind für jedermann erschwinglich, daher sind sie für Anfänger auf YouTube perfekt.

    3. Werbung für deinen YouTube-Kanal - 4 einfache Möglichkeiten 📑

    Es ist absolut selbstverständlich, dass jeder Anfänger im Internet, der auf YouTube Geld verdienen möchte, es so schnell wie möglich erhalten möchte Popularität erreichen und eine große Anzahl von Zuschauern anziehen zu deinem Kanal.

    Je mehr Abonnenten auf dem Kanal sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Videos des Bloggers regelmäßig angesehen werden. Das Einkommen hängt direkt von der Anzahl der Aufrufe ab.

    Um in kurzer Zeit ein großes Publikum zu gewinnen, muss man wissen, was es gibt freie Möglichkeiten, um Ihren Kanal zu fördern.

    Um einem unerfahrenen Blogger zu helfen, sollten Sie die folgenden Möglichkeiten angeben:

    1. Verwenden Sie Anmerkungen
    2. Bitten Sie darum, den Kanal zu abonnieren.
    3. Werbung über andere Kanäle,
    4. Kommentieren von Videos berühmter Blogger.

    Informationen über all diese Punkte sind sehr wichtig für jemanden, der wirklich ernsthaft und bewusst anfangen möchte, seinen Kanal mit Inhalten zu füllen. Denn je mächtiger der Blogger ist, desto höher sind seine Einnahmen und desto zahlreicher ist die „Armee“ der Fans (Abonnenten).

    Um zu verdeutlichen, wie eine bestimmte Methode in der YouTube-Community funktioniert, müssen Sie die einzelnen Elemente etwas genauer erläutern.

    Werbemethode Nr. 1 - Verwenden Sie Anmerkungen

    Jedes Video wird von einer Anmerkung begleitet. Sie ist unter der Walze. Hier können Sie eine kurze Beschreibung des Videos angeben, einen Anruf hinterlassen, um den Kanal zu abonnieren, und es ist auch nützlich, Links zu vorherigen Videos zu hinterlassen.

    Es besteht die Möglichkeit, dass der Zuschauer nach dem Ansehen eines Videos die Vergangenheit sehen möchte. Wie Sie wissen, können Sie umso mehr verdienen, je mehr Aufrufe auf dem Kanal vorliegen. Deshalb ist es besser, diesen Punkt nicht zu vernachlässigen.

    Werbemethode Nr. 3 - Werbung über die Kanäle anderer Blogger

    Der dritte Tipp, den erfahrene Blogger mit einem großen Publikum geben, ist die Zusammenarbeit mit anderen YouTube-Persönlichkeiten. Bevor Sie Ihr Video aufnehmen, können Sie interessante Blogger in den Channel einladen.

    Wenn Sie Videos mit beliebten Bloggern teilen, lenken Sie die Aufmerksamkeit ihrer Zuschauer auf Ihren Kanal.

    Werbemethode Nr. 4 - Kommentieren der Videos berühmter Blogger

    Die vierte Methode ist nicht so effektiv wie die vorherigen drei, aber für Anfänger, die ihren Kanal kostenlos bewerben möchten, müssen Sie auch darüber Bescheid wissen. Es ist auf die Videos von beliebten Bloggern zu kommentieren.

    Oft ziehen interessante Kommentare die Aufmerksamkeit anderer YouTube-Nutzer auf sich, sammeln viele Likes und erheben sich in die TOP-Liste. Sie können zum Kanal der Person gelangen, die einen Kommentar hinterlassen hat, indem Sie auf ihren Spitznamen klicken.

    Wenn der Inhalt des Kanals die Nutzer anspricht, können sie ihn künftig abonnieren und neue Videos ansehen. Muss mich erinnern dass im Bereich des Videobloggens jede Ansicht und jeder Betrachter wichtig ist.

    Bezahlte Wege

    Unter den kostenpflichtigen Methoden sind einige der effektivsten zu nennen:

    1. Anzeigen von Video-Bloggern kaufen. Die einfachste und am besten funktionierende Methode zur Kanalwerbung.
    2. Anzeigen in AdWords kaufen. Die Methode ist geeignet, wenn Sie bereits mit YouTube vertraut sind und ernsthaft arbeiten möchten. Die Methode ist nichts für Anfänger.
    3. Dienstleistungen Im Internet gibt es viele Dienste, um den Kanal zu bewerben, aber viele von ihnen täuschen einfach die Kunden.

    Ich rate Ihnen zuallererst, weiterhin mit Videobloggern zu werben. Und billig und sehr effektiv.

    Andere Methoden

    Wenn man davon spricht, wie man bei YouTube von Grund auf Geld verdienen kann, ist es unmöglich, das Thema Werbung zu ignorieren. Zunächst ist jedoch zu bedenken, dass die Grundlage für die Erzielung von Erträgen mit dem größten Video-Hosting des englischsprachigen Segments des globalen Netzwerks nur Werbung ist. Dies funktioniert am besten bei ungedrehten Kanälen. Und sie haben es geschafft, mit Hilfe von:

    1. Anmerkungen. Eine einfache und effektive Methode, um Besucher und Abonnenten anzulocken, sind Call-to-Subscribe-Schaltflächen, die am Ende des Videos angezeigt werden und direkt zum Kanal oder zu bestimmten vom Benutzer eingestellten Videos führen.
    2. Kontextbezogene Appelle. Stimme, Text, animiert usw. Anrufe zum Abonnieren oder Umschalten auf den Youtube-Kanal können während des Videos unauffällig gepostet werden.
    3. Gegenseitige Werbung. Versteckte Werbung von bekannten Content-Autoren des Hostings ist eine der effektivsten Möglichkeiten, für einen neuen YouTube-Kanal zu werben.
    4. Kommentare mit der Einladung. Angemessene und unauffällige Kommentare unter den Videos anderer Personen können die Kanalteilnahme erheblich steigern und das Publikum seiner Abonnenten erweitern.
    5. Persönliche Einladungen. Diese Methode wird auf YouTube als Paket von 40-50 Standardeinladungen bereitgestellt, die an ausgewählte potenzielle Abonnenten ähnlicher Kanäle gesendet werden können.
    6. Mehrsprachigkeit. YouTube ist auf der ganzen Welt verfügbar. Indem Sie Inhalte in verschiedene Sprachen übersetzen, können Sie die Werbung für jeden Kanal erheblich beschleunigen.

    Indem Sie Ihr Projekt ständig weiterentwickeln, können Sie die effektivsten Tools für die ausgewählte Nische empirisch berechnen und sie aktiv verwenden, um Ihr Publikum zu erweitern und den Gewinn zu steigern.

    Wie viel kannst du verdienen?

    Eine der interessantesten Fragen für einen Video-Blogger-Anfänger ist, wie man auf YouTube Geld für das Filmen seiner Videos verdient. Wie viel Geld wirst du in Zukunft bei YouTube in den Besichtigungen verdienen? Viel hängt hier von der Popularität ab und davon, wie oft die darauf veröffentlichten Inhalte die Aufmerksamkeit der Nutzer erregen. Das Verdienen auf dem Zusammenhang ist sogar mit einigen tausend Ansichten möglich, die während der 1. Woche durchgeführt werden.

    Die durchschnittliche Gewinnsumme auf YouTube für 1000 Aufrufe beträgt etwa 0,5 US-Dollar, hängt jedoch vom Thema des Kontos und seiner Attraktivität für Werbetreibende ab.

    Im Durchschnitt können etwa 100 US-Dollar pro Jahr für Anfänger auf Rollschuhen gefahren werden. Bestimmte Online-Dienste ermöglichen es Ihnen, die Höhe der Einnahmen eines Videokanals auf YouTube zu bewerten. Wenn Sie beispielsweise herausfinden möchten, wie viel der Kanal auf YouTube verdient, können Sie auf dieser Website Socialblade.com nachsehen.

    Nachdem Sie allgemein herausgefunden haben, wie Sie auf YouTube Geld verdienen, können Sie sicher ein Konto eröffnen. Das Verstehen vieler Nuancen erfolgt direkt während des Arbeitsprozesses, sodass Sie mit einer guten Idee keine wertvolle Zeit verlieren sollten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ein mehr oder weniger auffälliges Einkommen erzielt wird, nachdem der Meilenstein von einer Million Aufrufe in einem Kalendermonat überwunden wurde. Sie können eine derart hohe Popularität auf verschiedene Arten erreichen, einschließlich der Arbeit mit Partnerprogrammen.

    Viele Anfänger fragen sich, wie viele Abonnenten müssen Sie auf YouTube verdienen? Ich antworte - das Geld geht auf YouTube für Aufrufe, nicht für Abonnenten. Anzeigen auf YouTube werden auch dann geschaltet, wenn Sie keine Abonnenten haben. Daraus folgt, dass die Antwort auf die Frage - wie viele Abonnenten auf YouTube müssen Sie verdienen - die Antwort ist eins, Sie können null.

    Die Monetarisierung ist einfach selbst zu aktivieren. In diesem Fall erhält der Nutzer Provisionen für das Anzeigen von kontextbezogener Werbung direkt von YouTube. Das Ergebnis lässt sich leicht berechnen: Wenn 1000 Personen das Video ansehen und 30 von ihnen den Werbelink verwenden, wird dem Kanal der Klick, der 0,2 US-Dollar kostet, 6 US-Dollar gutgeschrieben.

    Beispiele für Einnahmen

    Im Folgenden finden Sie Beispiele, wie Sie zwei sehr beliebte Videoblogger verdienen können. Dies ist automatische Werbung, d. H. Geld für Ansichten. Wie kann man im Internet Geld verdienen? Einfach! Auf YouTube. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Videos auf YouTube Geld verdienen können.

    Wie viel verdient Ivangai im Monat?

    So viel verdienen alle Arten von PyuDiPai auf YouTube.

    Entnahme von verdientem Geld

    Während der Arbeit an YouTube stellt sich eine sehr logische Frage: Wie kann man Geld von YouTube abheben? Tatsächlich ist dies sehr einfach.

    1. Wenn Sie mit einem Mediennetzwerk verbunden sind, können Sie die Auszahlung von Geld auf Ihrem persönlichen Konto konfigurieren.
    2. Wenn Sie mit AdSense verbunden sind, können Sie Geld auf Ihre WebMoney-Brieftasche abheben. Dies erfolgt über einen speziellen Dienst namens Rapida. Folgen Sie diesem Link - Wallet.rapida.ru - auf dieser Ressource finden Sie sehr detaillierte Anweisungen zum Konfigurieren dieser Methode, um Geld von YouTube abzuheben.

    4. 7 Möglichkeiten, um Follower zu gewinnen und mehr auf YouTube zu verdienen 📋

    Natürlich sucht jeder Besitzer eines eigenen Kanals, der seinen Wohlstand erreichen will, nach verschiedenen Wegen, um dies schneller zu erreichen. Es werden bezahlt und frei Wege.

    Anfängern im Bereich Videoblogging kann geraten werden, freie Methoden zu wählen, da sie keine Kosten verursachen.

    Für diejenigen, die Geld auf YouTube verdienen möchten, werden im Folgenden einige grundlegende Methoden detailliert beschrieben. Sie werden genug helfen kurze Zeit, um ein Publikum anzuziehen und fang an zu verdienen auf YouTube, ohne dein Zuhause zu verlassen.

    Also, hier sind diese 7 Ideen, die Ihnen helfen, mehr zu verdienen:

    1. die Interessen des Publikums berücksichtigen,
    2. "Besser weniger ja ist besser
    3. der Titel stimmt mit dem Inhalt des Videos überein,
    4. Regelmäßigkeit der Freigabe der Walzen,
    5. Verantwortungsbewusster Umgang mit Videoblogging,
    6. Kanalmonetarisierung,
    7. Partnerschaften und Geld verdienen mit Werbung.

    Methode Nr. 1 - Berücksichtigen Sie die Interessen des Publikums

    Bevor Sie sich für das Thema der veröffentlichten Videos entscheiden, müssen Sie die wichtigsten Trends auf der YouTube-Website (Trends) berücksichtigen. Danach müssen Sie den profitabelsten Video-Blogging-Bereich auswählen.

    Hinweis für Videomacher: Heute werden diese Bereiche berücksichtigt Geschäft, Medizin, Gebäude und Ergebnis. Persönliche Blogs von Bloggern sind sehr beliebt.

    Diese Themen sind rentabel aus zwei gründen.

    Erstens : Nur wenige Leute füllen ihre Kanäle mit Videos mit ähnlichem Inhalt.

    Zweitens: Die teuerste Werbung ist die Werbung für Medikamente, Websites, auf denen Sie verdienen können, und so weiter.

    So kann ein ganzes Unternehmen Werbung für seine Dienste bei einem Blogger bestellen, der dafür angemessenes Geld verdient. Aus diesem Grund sollten Sie genau bei diesen Themen auf eine Person achten, die beträchtliches Geld mit Videohosting verdienen möchte.

    Methode Nummer 2 - "Besser weniger, aber besser"

    Ein Video-Blogger für Anfänger muss zunächst verstehen, dass YouTube-Nutzer eine große Auswahl an Kanälen mit verschiedenen Themen haben und nicht aufpassen, wo die Videos hastig aufgenommen werden.

    Es lohnt sich, eine Wahl zu treffen Qualitäten Videos auch nicht ihre Menge . Die Zuschauer werden immer interessante Videos bevorzugen, in die die Seele investiert wurde, und andere, die gedreht wurden. "peitschen". Sie müssen nicht faul sein, um verschiedene Effekte, passende Musik und Signaturen hinzuzufügen und das Skript korrekt zu schreiben. Glücklicherweise haben Blogger jetzt eine große Anzahl von Programmen zum Bearbeiten und Bearbeiten von Videos.

    Jeder Videomacher, der seine Abonnenten und potenziellen Zuschauer respektiert, hat ein strukturiertes Szenario mit vorbereitet eintrag, der Hauptteil und mit Ende.

    Übrigens, am Ende des Videos kannst du Leute, die es auf originelle Weise gesehen haben, daran erinnern, den Kanal zu abonnieren, um die nachfolgenden Videos zu verfolgen.

    Methode №3 - Übereinstimmung des Titels mit dem Inhalt des Videos

    Wenn Sie sich die Videos berühmter Persönlichkeiten von YouTube ansehen, können Sie feststellen, dass der Titel des Videos genau mit seinem Inhalt übereinstimmt. Um nach Videos mit bestimmten Inhalten zu suchen, geben Nutzer Stichwörter in ein YouTube-Suchzeichenfolge.

    Unter den vorgeschlagenen Videos wählen sie das interessanteste aus und schauen es sich an. Wenn sich der Name des Videos jedoch von dem unterscheidet, was im Video gezeigt wird, ist es unwahrscheinlich, dass der Betrachter zufrieden ist nicht mögen und möglicherweise schlechter Kommentar.

    Der Ruf des Kanals ist sehr wichtig, daher müssen Sie den Namen des Videos anhand dessen, worum es geht, ermitteln. Personen, die sich für das Inhaltsverzeichnis interessieren, werden daher von dessen Inhalt nicht enttäuscht sein und möglicherweise den Kanal abonnieren.

    Methodennummer 4 - Die Regelmäßigkeit der Ausgabewalzen

    Ja, das Hochladen des Videos "Ich möchte nicht" ist keine Option, da der Betrachter alles sieht und fühlt. Viele Blogger sündigen dadurch, dass sie für einige Zeit ihr Geschäft "aufgeben", keine Videos hochladen seit wochen oder sogar seit Monaten. In diesem Fall sollten Sie sich nicht über die große Anzahl von abbestellenden Zuschauern und die geringe Anzahl von Ansichten wundern.

    Channel-Clips sollten regelmäßig veröffentlicht werden. Однако нужно соблюдать золотую середину и не стремиться «залить» в сеть как можно больше роликов, ведь как было сказано ранее, лучше отдать предпочтение качеству видео, а не их количеству.

    Зрители с большей вероятностью подпишутся на канал человека, который всегда придерживается плана выпуска видео, сообщает о выходе следующего, чем на тот, где ролики выпускаются с разной периодичностью.

    Methode Nr. 5 - Verantwortungsbewusster Umgang mit Videoblogging

    Wie sich aus all dem ergibt, können Sie durch die regelmäßige Veröffentlichung hochwertiger Videos in relativ kurzer Zeit eine große Anzahl von Abonnenten finden. Das Wichtigste ist jedoch, dass Videos immer mehr Aufrufe erhalten.

    Wie bekannt, Der Gewinn eines Bloggers hängt davon ab, wie oft ein Video für einen bestimmten Zeitraum angesehen wurde. Diese Figur ist unter dem Video zu sehen. Die Werbeeinnahmen hängen auch davon ab, wie viele Menschen den Kanal besuchen und Videos ansehen.

    Viele haben gehört, dass es so etwas wievirales Video". Solche Videos wegen ihrer außergewöhnlich oder KreativitätGewinnen Sie in kürzester Zeit Millionen von Views und verdienen Sie damit natürlich Geld für den Kanal, auf dem sie veröffentlicht wurden.

    Daraus folgt, dass ernsthafte Arbeiten an Werbespots und interessanten Inhalten Früchte tragen werden in Form von Ansichten und Einnahmen.

    Methodennummer 6 - Monetarisierung des Kanals

    Wenn ein Blogger mehrere hundert Abonnenten hat und das Drehen eines Videos zu einem wirklich inspirierenden Hobby geworden ist, können Sie überlegen, ob Sie mit dem Kanal Geld verdienen können.

    Selbst wenn der Kanal mehrere Videos mit einer anständigen Anzahl von Views hat, dürfen wir die rechtzeitige Monetarisierung nicht vergessen. Denn ein Video von einem Menschen, der Geld verdienen will, muss ihm Gewinn bringen.

    Womit kann ein Anfänger im Bereich Videoblogging sein erstes Geld verdienen?

    Erstens bietet YouTube selbst Anzeigen an, die vor dem Start der Videos geschaltet werden und einen Cent bringen. Es ist nicht so teuer, aber als angenehmer Bonus können Sie dem zustimmen.

    Zweitens können Sie im Video selbst Ihre Dienstleistungen oder Produkte erwähnen. Es besteht die Möglichkeit, dass es für Menschen interessant wird und Sie auf diese Weise Kunden oder Käufer anziehen können.

    Methode Nr. 7 - Partnerschaften und Erhalt von Werbegeldern

    Dieser Absatz befasst sich ausschließlich mit der finanziellen Seite des Videobloggens. Es gibt viele Möglichkeiten, mit YouTube-Video-Hosting Geld zu verdienen und von den Views zu profitieren. Schließlich müssen Sie Kenntnisse über die verschiedenen Mechanismen der Kanalmonetarisierung haben.

    Zum Beispiel beim Verdienen helfen:

    1. Direktwerbung in Werbespots,
    2. YouTube-Anzeigen
    3. Partnerprogramme
    4. Werbung für Ihre Produkte oder Dienstleistungen,
    5. Fülle deinen Kanal mit fremden Videos,
    6. Integration mit anderen sozialen Netzwerken.

    Ein bisschen mehr über jeden Monetarisierungsmechanismus.

    1. Direktwerbung

    Wenn Sie ein Video auf YouTube ansehen, können Sie genau diesen Monetarisierungsmechanismus feststellen. Es besteht darin, dass der Blogger im Video selbst verschiedene Websites, Produkte oder Dienstleistungen präsentiert und in der Beschreibung in der Regel einen Link darauf hinterlässt.

    Mit Werbung für Marken oder Unternehmen, die Direktwerbung einsetzen, kann ein Videoblogger gutes Geld verdienen. Je beliebter der Blogger ist, desto mehr wird er für Werbung bezahlt.

    2. YouTube-Anzeigen

    Sie können einer Werbung vom YouTube-Videohosting selbst (Google Adsense) zustimmen, indem Sie dies in einem speziellen Menü angeben. Diese Methode des Verdienens ist klein, aber für einen unerfahrenen Blogger sollten Sie keine legitime Gelegenheit verpassen, Geld zu verdienen, da dies eines der Hauptziele beim Erstellen Ihres eigenen Kanals ist.

    Normalerweise wird diese Anzeige vor einem YouTube-Video geschaltet. Bei der Videobearbeitung können Sie Anzeigen jedoch in der Mitte, am Ende oder an einer anderen Stelle platzieren, die der Blogger auswählen kann.

    3. Partnerprogramme

    Über Partnerprogramme kannst du offiziell Partner in der YouTube-Community werden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Geld zu verdienen und Partner verschiedener Unternehmen zu werden, denen Sie vertrauen können.

    Gewinnbringende Partnerschaften, zum Beispiel mit privaten Programmen, wirken sich direkt auf den Geldbetrag aus, der mit jedem Video verdient wird. Jeder Kunde kann eine direkte Partnerschaft oder eine Partnerschaft über Medienintermediäre (VSP-Gruppe usw.) wählen.

    4. Werbung für Ihre Produkte oder Dienstleistungen

    Eine Einnahmequelle, die von Videomachern genutzt werden kann, die über ein eigenes Geschäft verfügen oder mit Aktivitäten jeglicher Art befasst sind und für ihre Dienste werben möchten. (Siehe auch - "So öffnen Sie einen Online-Shop Schritt für Schritt")

    Tatsächlich ist es sehr praktisch und rentabel, da ein Blogger mit Videoaufrufen Geld verdienen und gleichzeitig Kunden oder Käufer anziehen kann absolut kostenlos .

    5. Fülle deinen Kanal mit Videos anderer Leute

    Sicherlich sind alle auf Kanäle gestoßen mit "nachladen". Wenn nicht, finden Sie hier eine kurze Beschreibung, wie Menschen Geld verdienen können, ohne ihre eigenen Videos zu veröffentlichen.

    Ein Kanal wird erstellt, das Design erstellt und dann in der Regel mit unterhaltsamen Inhalten verschiedener Programme oder Videos anderer Personen gefüllt. Allerdings kann diese Art des Geldverdienens von der YouTube-Community-Administration wegen Urheberrechtsverletzung mit weiteren leicht in Frage gestellt werden Entfernung der gesamte Kanal.

    6. Integration mit anderen sozialen Netzwerken

    In VKontakte, auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken können Sie nicht nur für Ihren YouTube-Kanal werben. Darüber hinaus können Sie Personen dazu motivieren, verschiedene zu abonnieren Gemeinschaft, Kanälezeigen. Für die Platzierung solcher Werbung wird Geld gezahlt. In diesem Artikel haben wir darüber gesprochen, wie man eine VKontakte-Gruppe erstellt, Abonnenten in VK gewinnt und echtes Geld verdient.

    Wenn Sie also die wichtigsten Geldrichtungen kennen, regelmäßig hochwertige Videos veröffentlichen und verschiedene Möglichkeiten zur Monetarisierung Ihres YouTube-Kanals nutzen, können Sie Geld verdienen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

    Wie viel verdienst du auf YouTube?

    Aus diesem Grund interessieren sich ausnahmslos alle Neulinge im Bereich Videoblogging und nur Besucher eines Videohostings für: "Wie viel verdienst du auf YouTube?" Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da viele Faktoren die Höhe des verdienten Geldes beeinflussen. Nur darüber und darüber, wie viel Sie auf YouTube verdienen können und wird unten diskutiert.

    Was ist das Gesamteinkommen eines Bloggers aus seinen Videos? Wie Sie wissen, werben Videomacher häufig für verschiedene Waren und Dienstleistungen und erhalten dafür einen bestimmten Prozentsatz. Jeder von uns hat kontextbezogene Werbung gesehen.

    Manchmal werden Anzeigen von der Website selbst aktiviert, bevor Sie ein Video auf YouTube ansehen, und das Video wird erst gestartet, wenn die Anzeigen beendet sind. Diese Werbung wird als kontextabhängig bezeichnet und der Eigentümer des Kanals erzielt einen Gewinn, abhängig davon, wie viele Aufrufe sein Video erzielt.

    Jedoch kontextbezogene Werbung - Dies ist nur ein kleiner Prozentsatz des auf YouTube verdienten Geldes.

    Wie viel können Blogger von ihren Videos erhalten?

    Russische YouTube-Figuren öffnen den Schleier der Geheimhaltung und teilen ihren Zuschauern Informationen mit, die für sie so interessant sind. Natürlich sind alle Zahlen relativ, da selbst die Blogger das genaue Einkommen für den Monat nicht vorhersehen können.

    Im Durchschnitt kommen pro Monat beliebte russische Blogger aus ihren Videos 50 - 100 Tausend Rubel Einkommen. Diese Zahl motiviert Neulinge wirklich, ihren Kanal zu entwickeln und ihn mit interessanten Inhalten zu füllen.

    Was beeinflusst das Ergebnis?

    Wie bereits erwähnt, können Sie Ihr Einkommen für einen bestimmten Zeitraum nicht genau vorhersagen, selbst wenn Sie regelmäßig Videos veröffentlichen, die viele Aufrufe erhalten. Tatsache ist, dass Ihr Einkommen von einigen Faktoren beeinflusst wird, auf die weiter unten eingegangen wird.

    Zunächst sollten Sie sich mit der gesamten Liste der folgenden Faktoren vertraut machen:

    1. Inhalt des Videos
    2. Anzahl der Clips pro Kanal
    3. geschickte umsetzung von werbung,
    4. Zusammenarbeit mit anderen Bloggern,
    5. In welcher Sprache werden die Videos gedreht?
    6. Partnerprogramme.

    Nun können Sie als Anfänger die einzelnen Faktoren, die sich auf den Gewinn auswirken, genauer beschreiben

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send