Hilfreiche Ratschläge

Hühnerkoteletts (nicht Schnitzel)

Pin
Send
Share
Send
Send


18

Allerdings gibt es natürlich Regeln für die Zubereitung von Filets oder Tenderloins, damit sie wirklich lecker werden.
Erstens:
Die Art zu schneiden. Zum Braten muss das Filet nicht längs, sondern quer durch die Fasern geschnitten werden. Die Fasern im Stück sollten kurz sein. In der Regel wird Fleisch wie Filet nicht geschlagen, es wird quer durch die Fasern geschnitten und es werden „Medaillons“ zubereitet. Es ist interessant, diesen Ansatz auf Hühnchen anzuwenden.
Zweitens:
Solches Fleisch enthält praktisch kein Fett, aber es wird sehr schnell gekocht, daher gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, damit die Säfte im Fleisch bleiben und es sich nicht als trocken herausstellt. Es ist notwendig, die "Poren" zu verschließen:
1) Bei starker Hitze mit dem Braten beginnen, sodass sich eine sofortige Kruste auf den Scheiben bildet, und kurz kochen, um nicht zu stark zu trocknen. Auch wenn das Filet in Sauce gedünstet werden muss, muss es zunächst schnell zu einer Kruste frittiert werden.
2) Frittiertes Kochen ist geeignet - aufgrund der hohen Temperatur des Öls bildet sich die Kruste sofort und die Säfte bleiben erhalten, so dass sie Hühnchen in der asiatischen Küche kochen.
3) Sie können die "Poren" mit Teig verschließen oder in Mehl und dann in das Ei rollen.

Ich bereite Hähnchenbrustkoteletts ohne zu schlagen, schneide das Fleisch 1 cm quer über die Fasern in einem Winkel. Es lohnt sich darauf zu achten, wie sich die Fasern in der Hühnerbrust befinden, sie verlaufen nicht entlang des Filets, sondern fast quer. Gleichzeitig sind Koteletts nicht klein, sondern eher bekannt. Kleines Filet Mignon wird nicht geschnitten, es ist der zarteste Teil des Filets (man kann sagen "Hühnerfilet"). Aus Gewürzen verwende ich Pfeffer und Salz, aber manchmal kann ich in saurer Sahne mit Senf marinieren (1 Esslöffel saure Sahne + 0,5 TL Senf). Als Paniermehl verwende ich Mehl mit Grieß, Grieß nimmt beim Braten Marinade und Fleischsaft gut auf und die Koteletts sind saftig. Ich verschließe die "Poren" mit einem Eierfeuerzeug. Es ist sehr lecker, den Eiern Gemüse (insbesondere Petersilie) zuzusetzen.

  • 2 Hähnchenbrust
  • 2 rohe Eier
  • ein halbes glas trockener grieß
  • ein halbes Glas Mehl
  • 1 TL Salz
  • eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3-4 Zweige Petersilie oder Dill
  • Speiseöl
  • Hähnchenfiletkoteletts

    Zutaten für 3 Portionen:

    1. Hähnchenfilet - 1 St. (400 g)
    2. Hühnerei - 2 Stk.,
    3. gesiebtes Weizenmehl - 120g,
    4. Sonnenblumenöl - 20 ml,
    5. Meersalz - 1 EL. ein Löffel
    6. Pfeffer nach Geschmack.

    Dieses Rezept für Hühnerkoteletts ist vielen bekannt und hat natürlich wie alle gängigen Rezepte eine Reihe verschiedener Interpretationen. Offensichtlich lieben Liebhaber der traditionellen Küche Hühnchengerichte und besonders einfache und erschwingliche wie diese. Es ist bemerkenswert, dass fast jede Beilage angeboten werden kann, sei es Haferbrei oder Spaghetti, Gemüsescheiben oder Salat. Betrachten Sie eine der Optionen für die Zubereitung von Hähnchenfiletkoteletts.

    Waschen Sie das Fleisch vor dem Garen unbedingt mit kaltem Wasser und wischen Sie es mit einer Serviette (oder einem Papiertuch) ab. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer das Filet quer über die Fasern, damit das Fleisch gut schlägt. Und wenn Sie es entlang der Fasern schneiden, dann verwöhnen Sie die Koteletts (sie platzen beim Brechen).

    Schlagen Sie mit einem Küchenhammer mit starken Schlägen das Filet zuerst von einer Seite und dann von der anderen Seite. Damit das Spray nicht auf die Kleidung fliegt, können Sie die Werkstücke durch eine dichte Frischhaltefolie schlagen. Das Fleisch mit Meersalz und Gewürzen bestreuen.

    Das Mehl in eine kleine Schüssel sieben, wobei jedes Fleischstück in Mehl getaucht wird.

    Dann sofort mit geschlagenen und gesalzenen Eiern zum Geschirr geben.

    Stellen Sie eine Pfanne mit Sonnenblumenöl auf das Feuer, bevor Sie mit dem Filetieren beginnen, damit es sich gut erwärmen kann. Pommes Frites werden bei mäßiger Hitze ca. 30-40 Sekunden auf jeder Seite geröstet. Die Pfanne muss nicht abgedeckt werden.

    Die fertigen Koteletts auf einen Teller falten und schon können sie mit einem Deckel abgedeckt werden. Zum Servieren eignen sich Kartoffelpüree ebenso wie Buchweizen oder Risotto. Fügen Sie beim Servieren köstliche Fleischsoße, Kräuter und frisches Gemüse hinzu, um das Aroma zu ergänzen und das Gericht zu dekorieren.

    Hühnerkoteletts mit Käse

    Zutaten (Berechnung für zwei Personen):

    1. Hähnchenfilet - 400g,
    2. Hühnerei - 2 Stk.,
    3. Mehl - 120 g,
    4. Hartkäse - 200 g,
    5. Sonnenblumenöl - 20 ml,
    6. Pfeffer und Salz - nach Ihrem Geschmack.

    Vielleicht die raffinierteste der Welt, die französische Küche. Die Franzosen waren die Ersten, die eine Käsekruste hatten, und sie täuschten sich nicht! Hühnerkotelett mit Käse ist ein göttlicher Geschmack, obwohl eine solche Kombination von Geschmack und Produkten seit langem ein Klassiker ist. Die Zartheit des Huhns wird durch die luftige Weichheit des Käses betont und zusammen ergeben sie ein unglaublich köstliches Tandem, das jeden und jeden erobert. Dieses Gericht ist aus der Kategorie der erfolgreichsten, es eignet sich für Treffen mit alten Freunden, für Treffen mit den Eltern des Auserwählten, für Geburtstage und alle Arten von anderen Feiertagen. Das Rezept ist wie eine klare und einfache Abfolge von Aktionen. Versucht es?!

    Filet eignet sich am besten für Hühnerkotelett, da der Rest des Hühners härter ist. Schneiden Sie das Filet in mehrere Teile und versuchen Sie, die Stücke nicht sehr dünn zu machen. Wir schlagen sie alle mit einem Hammer ab (man kann nur eine Seite abschlagen), mit Gewürzen und Salz bestreuen.

    Etwas Weizenmehl in eine breite Schüssel sieben und das geschlagene Fleisch vollständig eintauchen.

    In einer separaten Schüssel das Hühnerei in einem Schaum mit Salz schlagen. Wir schicken dort in Mehl paniertes Fleisch.

    Und von dort schicken wir das Filet sofort in eine heiße Pfanne mit Butter. Wir machen ein mäßiges Feuer, braten 30-40 Sekunden auf jeder Seite. Damit das Spray nicht in verschiedene Richtungen aus der Pfanne fliegt, können Sie Salz über die Pfanne streuen, bevor Sie Öl hinzufügen.

    Während das Fleisch gebraten wird, reiben wir Hartkäse grob. Mit gebratenen Koteletts bestreuen, mit einem Deckel abdecken und eine Minute bei schwacher Hitze stehen lassen. Während dieser Zeit schmilzt der Käse und bedeckt die Oberfläche des Fleisches vollständig.

    Fertig Sie können das Gericht mit Balsamico, Kräutern, frischem Gemüse usw. servieren. Serviert als eigenständiges Gericht oder als Hauptsnack mit Beilage (Reis, Spaghetti, Gemüsesalat oder Scheiben).

    Hühnerkotelett mit Pilzen

    Zutaten für 2 Portionen:

    1. Hähnchenfilet - 1 Hälfte (oder 300-400 g),
    2. Milch - 50 ml
    3. Weizenmehl - 100g,
    4. Ei - 2 Stk.,
    5. Salz, Gewürze nach Geschmack,
    6. frische Champignons - 100-150 g,
    7. Zitronensaft - 0,5 TL
    8. Sonnenblumenöl - 15 ml (oder 3 Esslöffel).

    Dieses Gericht gilt als Restaurant, obwohl es nicht so schwer ist, zu Hause zu kochen. Übrigens quälen Ernährungswissenschaftler eine besondere Liebe zu Hähnchenbrust, aber in diesem Fall ist das Gericht nicht rein diätetisch, sondern bezieht sich einfach auf die Kochklassiker, da uns die Kombination von Hähnchen mit Pilzen schon lange vertraut ist. Das Rezept eignet sich für ein Feiertags- oder Wochenendessen.

    Das Fleisch nach diesem Rezept wird wie bei klassischen Koteletts geschlagen. Das heißt Die Fasern entlang schneiden und mit einem Küchenhammer abschlagen. Wenn das Fleisch sehr saftig ist, kann es vor dem Schlagen mit Frischhaltefolie abgedeckt werden. Gesalzenes Fleisch nach Ihrem Geschmack. Hühnerkotelett kann nur auf einer Seite gesalzen werden.

    Der Teig wird aus Eiern, Salz, Milch, Mehl und Zitronensaft hergestellt. Wir mischen diese Zutaten, Sie sollten eine homogene Mischung erhalten, in Konsistenz ähnlich Kefir.

    Tauchen Sie Fleisch in Teig, Sie können es sogar einige Minuten in einer Schüssel belassen. Übrigens, wenn Sie eine „eindrucksvolle“ Eierkruste erhalten möchten, ist es besser, die Koteletts vor dem Teig in Weizenmehl zu rollen.

    Wir braten die Hühnerkoteletts in einer Pfanne, in der Sonnenblumenöl vorgewärmt wird. Zusammen mit Fleisch schicken wir geschälte und geschnittene Champignons in die Pfanne.

    Wenn eine Seite des Koteletts gebraten ist, drehen Sie es auf die andere Seite und verteilen Sie die bereits gebratenen Pilze darauf.

    Das Gericht wird "mit der Hitze der Hitze", also sofort, auf den Tisch gebracht. Er passt gut zu Kartoffelpüree in Butter mit verschiedenen Saucen auf der Basis von Sauerrahm oder Mayonnaise. Die Portion kann auch von frischem Gemüse, Kräutern der Saison usw. begleitet werden. Je nach persönlichem Geschmack können Sie das Rezept ändern und ergänzen, um die Geschmackseigenschaften des Gerichts zu verbessern.

    Hilfreiche Ratschläge

    Hähnchenfilet vor dem Kochen waschen und trocknen. Wenn es gefroren war, darf es vorher auftauen, vorzugsweise unter natürlichen Bedingungen.

    • Die Verarbeitung des Filets hängt vom Rezept ab.
      • Wenn Sie in Kiew eine Pastete machen wollen, müssen Sie das große Filet vom kleinen trennen und beide Teile abschlagen.
      • Für die Zubereitung von gehackten Fleischbällchen müssen die Filets in erbsengroße Scheiben geschnitten werden.
      • Die dritte Option besteht darin, das Filet in einem Fleischwolf oder Mixer zu hacken.
    • Zusätzlich kann Gemüse im Rezept enthalten sein. Meistens sind dies Zwiebeln und Knoblauch, manchmal werden Karotten, Zucchini und Paprika verwendet. Fügen Sie Eier und Beläge wie eingeweichtes Brot, Grieß, Haferflocken oder Stärke hinzu.
    • Schnitzel können in einer Pfanne gebraten, im Ofen gebacken, gedämpft oder in Soße gedünstet werden.

    Interessante Fakten! Schnitzel kommen aus Frankreich, und in Russland fingen sie an, sie während der Regierungszeit von Peter I zu kochen und zu servieren. Und genau in Russland wurden gehackte Schnitzel häufig verwendet.

    Hähnchenfilet Kiew

    Echte Kiewer Hähnchenfiletkoteletts werden aus einer ganzen Brust mit linkem Humerus zubereitet. Eine Papillote wird nach dem Braten auf einen Knochen gelegt. Aber beim Kochen zu Hause kann man auf einen Stein verzichten, es wird nicht weniger lecker.

    • 4 Hähnchenfilets,
    • 1 Tasse Mehl
    • 1 kleines altbackenes Brot (kann durch Semmelbrösel ersetzt werden, vorzugsweise hausgemacht),
    • 200 gr. butter
    • 1 Bund Gemüse (Dill, Hahn),
    • 1-2 Teelöffel Zitronensaft
    • 3 Eier
    • 100 ml Milch
    • Salz und Gewürze nach Geschmack,
    • 1-1,5 Tassen Pflanzenöl.

    Zuerst müssen Sie die Füllung kochen. Dazu lässt man die Butter weich werden, indem man sie eine Weile bei Raumtemperatur hält. Mahlen Sie das Öl, fügen Sie fein gehacktes Gemüse, etwas Salz und Zitronensaft hinzu. Wir mischen alles. Wir formen aus der Masse eine dicke Wurst, wickeln sie in Folie und legen sie in den Kühlschrank (oder in den Gefrierschrank), damit das Öl gefriert.

    Jedes Hähnchenfilet wird der Länge nach in zwei Teile geschnitten und gut geschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wir nehmen grünes Öl aus dem Kühlschrank und teilen es in 8 Teile (entsprechend der Anzahl der Filetscheiben).

    Ratschläge! Schlagen Sie das Huhn besser durch Frischhaltefolie.

    Wir verteilen ein Stück grünes Öl auf dem Fleisch und wickeln das Filet so ein, dass das Öl sicher darin verborgen ist. Wickeln Sie das gleiche wie beim Kochen von Kohlrouladen. Wenn es aufgerollt wird, tritt während des Frittierens Öl aus und es sollte im Inneren bleiben.

    Eier mit Milch schlagen. Wir reiben das abgestandene Brot auf einer Reibe und verwenden die entstandenen Krümel zum Panieren.

    Tauchen Sie die vorbereiteten Schnitzel in ein Ei und rollen Sie sie dann in Mehl. Tauchen Sie die Pastete wieder in das Ei und rollen Sie es gut in Paniermehl. Jedes Schnitzel wird leicht zwischen die Handflächen gedrückt, um die Panade zu versiegeln.

    Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne mit dickem Boden und lassen Sie es aufwärmen. Je nach Größe des Geschirrs 1-2 Schnitzel in das Öl tauchen und frittieren. Es ist nicht notwendig, lange zu braten, sobald sich eine schöne Kruste gebildet hat, nehmen wir sie heraus und legen sie auf ein Backblech. Wenn alle Schnitzel gebraten sind, legen Sie sie in den Ofen, erhitzen Sie sie auf 200 Grad und kochen Sie sie etwa 25 Minuten lang.

    Hühnerschnitzel "Zärtlichkeit" mit Käse

    Hähnchen "Tenderness" mit Käse zubereiten. Nehmen Sie jeden Käse, der zu Ihnen passt.

    • 500 gr. Hähnchenfilet,
    • 100 gr. Käse
    • 3 Esslöffel Mayonnaise,
    • 2-3 Esslöffel Mehl oder Grieß,
    • 1 Ei
    • Salz, Pfeffermischung, Knoblauch nach Geschmack.

    Hähnchenfilet in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. In einem separaten Behälter den geriebenen Käse mit Mayonnaise und einem rohen Ei mischen. Wenn die Masse mehr oder weniger homogen ist, geben Sie Grieß oder Mehl, Salz und Gewürze hinzu. Alles gut kneten.

    Kombinieren Sie das gekochte Filet mit der Käsemischung, mischen Sie und lassen Sie es für 30-60 Minuten im Kühlschrank, um darauf zu bestehen.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Wir verteilen das gekochte Hackfleisch mit einem Löffel, wie bei der Zubereitung von Krapfen. Auf jeder Seite 2-3 Minuten bei mäßiger Hitze braten.

    Gehacktes Hähnchenfilet

    Mit diesem Rezept können Sie gehacktes Hähnchenfilet zubereiten.

    • ungefähr 1 kg Huhn,
    • 2 mittelgroße Karotten,
    • 1 Zwiebel,
    • 1 Ei
    • 1 Esslöffel Mehl
    • Salz, schwarzer Pfeffer, frische Kräuter nach Geschmack,
    • Speiseöl zum Braten.

    Das Hähnchenfilet fein hacken, die Stücke sollten nicht mehr als eine Erbse sein. Die Möhren schälen, auf einer feinen Reibe reiben. Wir schneiden die Zwiebel so klein wie möglich. Gemüse mit Hühnchen mischen, Ei und Mehl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Wir verteilen das vorbereitete Hackfleisch mit einem Löffel in der Pfanne und formen dünne flache Schnitzel. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

    Ratschläge! Wenn Sie es vorziehen, Schnitzel dicker zu machen, müssen sie nach dem Braten in einer Pfanne etwas gedämpft werden. Wir geben alle gebratenen Schnitzel in eine Schüssel, fügen 2-3 Esslöffel Wasser hinzu und köcheln bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze.

    Hähnchenschnitzel mit Mayonnaise

    Gehackte Hühnerschnitzel werden oft mit Mayonnaise gekocht. Im Idealfall müssen Sie hausgemachte Sauce verwenden, da diese keine künstlichen Zusätze enthält.

    • 500 gr. Hähnchenfilet,
    • 200 gr. Champignons
    • 1 Zwiebel,
    • 2 Eier
    • 3 Esslöffel Mayonnaise,
    • 1 Esslöffel Grieß,
    • 2-3 Knoblauchzehen,
    • Grüns, Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack,
    • Speiseöl zum Braten.

    Das Hähnchenfilet fein hacken, Scheiben sollten nicht mehr als eine Erbse sein. Zwiebel fein hacken und in Pflanzenöl goldbraun braten. Dann fügen Sie fein gehackte Champignons hinzu und braten weiter, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist und die Pilze zu braten beginnen. Champignons und Zwiebeln etwas abkühlen lassen.

    Gehacktes Filet mit Knoblauch mischen, durch eine Presse passieren. Fügen Sie Pilze mit Zwiebeln, fein gehacktem Gemüse, Mayonnaise, Grieß und rohen Eiern hinzu. Salz und würzen mit Gewürzen. Gut mischen. Lassen Sie das Hackfleisch für 15-20 Minuten stehen.

    Wir erhitzen die Pfanne mit Öl, legen das Hackfleisch mit einem Löffel in eine Pfanne, wie bei der Zubereitung von Krapfen. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Wir braten bei großer Hitze buchstäblich eine Minute von jeder Seite.

    Wir legen die gebratenen Schnitzel in eine Auflaufform, legen sie in eine Reihe. Wir legen die Form für 15 Minuten in den auf 180 Grad erhitzten Ofen.

    Pilz Rezept

    Sie können gehackte Hühnerschnitzel mit Stärke kochen, sie werden saftig und schmackhaft.

    • 500 gr. Hühnerbrust
    • 1 Zwiebel,
    • 2 Eier
    • 4 Esslöffel saure Sahne,
    • 2 Esslöffel Mayonnaise,
    • 3 Esslöffel Stärke,
    • 2 Knoblauchzehen
    • 20 gr. petersilie und dill,
    • Pflanzenöl zum Braten.

    Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und entweder sehr fein hacken oder reiben. Wir waschen das Gemüse, schneiden die Blätter von Petersilie und Dill ab und hacken sie fein.

    Das gehackte Huhn mit Zwiebeln und Kräutern umrühren, das rohe Ei, die saure Sahne und die Mayonnaise hinzufügen. Den Knoblauch durch die Presse geben und zum Hackfleisch geben.

    Ratschläge! Wenn Sie keine Mayonnaise essen, schließen Sie dieses Produkt aus der Liste der Zutaten aus und erhöhen Sie die Menge an Sauerrahm.

    Wir geben Kartoffel- oder Maisstärke in das Hackfleisch, kneten und ziehen es für 1 Stunde in den Kühlschrank.

    Ratschläge! Wenn die Schnitzel beim Wenden plötzlich auseinander fallen, geben Sie Stärke hinzu - etwa 1 Teelöffel.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Das vorbereitete Hackfleisch mit einem Löffel in einer Pfanne verteilen, mit einem Löffel geben wir den Schnitzeln eine Form. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

    Wenn alle Schnitzel gebraten sind, legen Sie sie erneut in eine Pfanne, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu und bedecken Sie sie mit einem Deckel. Wir dampfen für ca. 10 Minuten.

    Französische Schnitzel

    Saftige französische Hähnchenfiletkoteletts können ziemlich schnell gekocht werden.

    • 500 gr. Hähnchenfilet,
    • 3 Eier
    • 1 Esslöffel Mayonnaise,
    • 1-2 Esslöffel Mehl
    • 0,5 Bund grüner Schnittlauch,
    • Salz nach Geschmack
    • 1 Prise schwarzer Pfeffer
    • 30 ml Pflanzenöl.

    Das Filet waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Das in Scheiben geschnittene Filet in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern. Fügen Sie rohe Eier und Mayonnaise hinzu. Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, fein hacken, die Zwiebeln zum Hackfleisch geben, mischen. Die Masse wird spärlich ausfallen, es wird nicht funktionieren, Schnitzel daraus zu machen. Deshalb werden wir die Masse mit einem Löffel verteilen.

    Wir erhitzen die Pfanne mit Öl. Wir verteilen die Schnitzelmasse mit einem Löffel wie Pfannkuchen. Auf jeder Seite 2-2,5 Minuten goldbraun braten.

    Gehackte Koteletts

    Schnitzel vom Huhn können mit einem Fleischwolf gekocht werden. Das Füllen für Schnitzel erfolgt am besten alleine, da beim Kauf allerlei unerwünschte Zusatzstoffe enthalten sein können.

    • 400 gr. Hähnchenfilet,
    • 2 Scheiben Weißbrot,
    • 1 Eigelb
    • Milch zum Einweichen von Brot,
    • Salz und Gewürze nach Geschmack,
    • Semmelbrösel,
    • Pflanzenöl zum Braten.

    Das Hähnchenfilet passieren wir durch einen Fleischwolf mit großem Grill.

    Die Krusten von den Brotstücken abschneiden, mit warmer Milch füllen und eine Weile stehen lassen, dann auspressen und zum Hackfleisch geben. Dort schicken wir das Eigelb. Protein ist es nicht wert, in Koteletts eingelegt zu werden, es verleiht dem Endprodukt Steifheit. Das Hackfleisch salzen, mit Gewürzen abschmecken. Sehr gut kneten.

    Nasse Hände bilden nicht zu große Schnitzel. Brot sie in Paniermehl. Bei mittlerer Hitze braten, dabei mehrmals hin und her drehen, bis alles gar ist. Schnitzel sind zart mit einer weißen Mitte und einer köstlichen knusprigen Kruste.

    Zarte Pastetchen mit Zucchini

    Hühnerschnitzel mit Zucchini - zart und kalorienarm. Кабачок – идеальная добавка к котлетам, поскольку не имеет выраженного вкуса, но придает изделиям сочность.

    • 500 гр. куриного филе,
    • 1 молодой кабачок,
    • 1 Ei
    • 2 зубка чеснока,
    • 2 Esslöffel saure Sahne,
    • 4 Esslöffel Grieß (ohne Folie),
    • 1 Haufen Grün
    • Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack,
    • 2 Esslöffel Pflanzenöl.

    Wir waschen das Hähnchenfilet, trocknen es und schlagen es auf beiden Seiten. Das gehackte Filet in kleine Würfel schneiden. Zucchini schälen, die Enden abschneiden und auf einer groben Reibe reiben. Wir waschen die Grüns und hacken sie fein.

    Wir drücken die Zucchini aus und geben sie in eine Schüssel. Wir legen dort gehacktes Filet und Gemüse. Wir geben den Knoblauch durch den Knoblauch und ergänzen die Hauptprodukte. Sauerrahm, Grieß, Ei eintreiben. Salz und Pfeffer abschmecken. Rühren und die Masse 20 Minuten ziehen lassen, damit das Getreide quillt.

    Die Pfanne mit Öl erhitzen. Wir formen mit nassen Händen kleine Schnitzel und braten sie auf beiden Seiten goldbraun.

    Ratschläge! Wenn Sie gebratene Fleischbällchen nicht mögen, können Sie mit diesem Rezept gedämpfte Fleischbällchen kochen oder im Ofen backen.

    Ofenähnliche Hähnchenschnitzel im Ofen

    Hühnerschnitzel können im Ofen "unter einem Pelzmantel" gebacken werden. Wir machen einen Pelzmantel aus Tomaten und Käse.

    • 2 Hähnchenfilets,
    • 1 Zwiebel,
    • 1 kleines Bündel Frühlingszwiebeln,
    • 100 gr. saure Sahne
    • 2 Tomaten
    • 100 gr. Käse
    • 1 Ei
    • Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack,
    • 1-2 Esslöffel Pflanzenöl.

    Das Hähnchenbrustfilet durch einen Fleischwolf geben oder in einem Mixer blättern. Die grüne Zwiebel so klein wie möglich schneiden. Zwiebel mit Hackfleisch und rohem Ei vermengen, mit Pfeffer und Salz würzen, gut kneten.

    Wir bedecken das Backblech mit Backpapier, fetten das Pergament mit Pflanzenöl ein. Aus dem Hackfleisch formen wir runde, flache Schnitzel, die wir im Abstand voneinander auf ein Backblech legen.

    Schnitzel mit saurer Sahne einfetten. Schneiden Sie die Tomaten in Kreise, Zwiebeln in Ringe. Auf jedes Schnitzel streichen wir eine Tasse Tomaten und 2-3 Zwiebelringe. Mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen bei 190 Grad etwa eine halbe Stunde backen.

    💡 So machen Sie Hühnerschnitzel saftig und weich: 9 Kochgeheimnisse

    Geliebte teilen oft Geheimnisse und rühmen sich gern kulinarischer Errungenschaften. Hier sind 9 ausgewählte Tricks, mit denen Hühnerschnitzel saftig und lecker gemacht werden können.

    1. Die Anzahl der Zutaten in den Schnitzeln sollte optimal sein. Die klassischen Füllungszusätze sind Hühnereier, Semmelbrösel, runde Zwiebeln. Wenn Sie es mit diesen Produkten übertreiben, wird das Fleisch flüssig. Schnitzel zerfallen beim Braten. Die optimale Menge an Zusatzstoffen pro Kilogramm Hackfleisch ist ein Drittel eines Laibs Weißbrot (250 Gramm), 2-3 Eier und eine mittlere Zwiebel.
    2. Zwiebeln werden frisch oder gebraten hinzugefügt. Diese Zutat wirkt sich auf die Saftigkeit aus, da sie viel Wasser enthält.
    3. Krusten werden vom Brot geschnitten und die Krume wird in Milch getränkt. Altes Brot macht die Schnitzel fest und trocken. Wenn keine frische Milch vorhanden ist, ist trocken, mit Brühe oder Wasser verdünnt geeignet. Bei Laktoseintoleranz können Sie reines Wasser verwenden. Brot kann durch Kartoffelpüree ersetzt werden.
    4. Wenn das Huhn zusammen mit der Haut verdreht wird, werden die Schnitzel fetter, was bedeutet, dass ihre Saftigkeit zunimmt. Die Haut kann durch gefrorene Butter ersetzt werden. Reiben Sie es auf einer Reibe, bevor Sie es in Hackfleisch legen.
    5. Um die Füllung zart und weich zu machen, wird empfohlen, das Filet vor dem Scrollen in einem Fleischwolf zu schlagen. Dies kann mit einem hölzernen Küchenhammer erfolgen. Sie können es auch anders machen - nehmen Sie das Hackfleisch in einer Handvoll und werfen Sie es mit Gewalt in eine Metallschüssel.
    6. Schnitzel schmecken besser, wenn das Hackfleisch 30-40 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt wird. Während dieser Zeit ist das Fleisch mit Milch und Zwiebelsaft gesättigt und sein Geschmack verbessert sich.
    7. Ein kleines Stück Eis oder Crushed Ice in den Pastetchen macht das Hackfleisch saftig.
    8. Gehackter frischer Knoblauch verleiht dem Gericht einen charakteristischen Geruch und Geschmack. Die geschälten Scheiben werden auf einer feinen Reibe abgewischt oder durch eine Knoblauchpresse gegeben. Knoblauchpulver kann frischen Knoblauch nicht ersetzen, weil hat einen schwachen Geruch.
    9. Schnitzel sollten nicht in kaltes oder leicht erwärmtes Pflanzenöl gelegt werden. Der Saft fließt aus den Schnitzeln und nimmt am Ende des Bratens überschüssiges Fett auf. Das Öl wird erhitzt, so dass es zischt, nachdem das Schnitzel hineingelegt wurde. Eine dichte Panade aus Crackern, Mehl und Grieß hält die Füllung weich.

    Warum sind Fleischbällchen oft hart und trocken? Finden Sie in unserem vorherigen Artikel 10 Gründe dafür heraus.

    Ideales Rezept für Hühnerschnitzel

    Überlegen Sie nun, wie man Hähnchenfiletkoteletts macht. Richtig gekochte Fleischbällchen sind zart und üppig. Sie sind voller Saft und „schmelzen“ buchstäblich im Mund.

    • Hähnchenbrust und Beine (Filet) - 1 kg,
    • Weißbrot ohne Kruste - 300 gr,
    • Milch - 100 gr
    • Knoblauch - 5-6 Nelken,
    • mittelgroße Zwiebeln - 2 Stück,
    • Eier - 2 Stück
    • Pflanzenöl
    • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack),
    • 3-4 Eiswürfel.

    1. Das Filet wird aus der Brust und den Beinen geschnitten und in Stücke geschnitten.
    2. Krusten werden aus Brot geschnitten, das Brot in Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Gießen Sie das Brot mit Milch und zerdrücken Sie es leicht, damit die Flüssigkeit von der Krume aufgenommen wird. Nach 10 Minuten ist das Brot fertig, um es mit Hackfleisch zu kombinieren.
    3. Zwiebel schälen, in mehrere Teile schneiden.
    4. Knoblauchzehen schälen.
    5. Hähnchenfilet, Brot, Zwiebeln und Knoblauch werden durch einen Fleischwolf gegeben, die Zutaten werden gemischt.
    6. Eier werden in das Hackfleisch gebrochen, die Masse wird gesalzen und mit schwarzem gemahlenem Pfeffer bestreut.
    7. Die Eier werden mit einem Brötchen geknetet, die letzte Charge erfolgt von Hand.
    8. Die Füllung wird eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank gestellt.
    9. Das Eis wird in eine Plastiktüte gegeben und auf eine Fragmentgröße von 2-4 mm zerkleinert.
    10. Eis wird in kaltem Hackfleisch geknetet und versucht, sie gleichmäßig zu verteilen.
    11. Pflanzenöl wird in die Pfanne gegossen und erhitzt.
    12. Schnitzel werden schnell gebildet, indem man sie in eine Mischung aus Semmelbröseln und Mehl taucht. Sie können nur Cracker oder Grieß verwenden.
    13. Die Schnitzel werden auf beiden Seiten goldbraun gebraten (5 Minuten auf jeder Seite).
    14. Gebratene Fleischbällchen können auch gedämpft werden. Hierfür wird eine große breite Pfanne verwendet. Die Schnitzel werden in einen Objektträger gelegt (oder auf die Seite gelegt), in 50 ml Wasser gegossen und bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Das Gericht ist fertig.

    Eis verleiht dem Hackfleisch Luftigkeit. Eis schmilzt während des Schmelzens schnell und wird zu Dampf. Der Dampf dehnt sich aus, in der Pastete bilden sich "Höhlen", die das Hackfleischvolumen erhöhen. Infolgedessen sind die Pastetchen luftig und saftig.

    TOP 5 interessante Zusatzzutaten, die der Füllung beigegeben werden können

    Zusätzliche Zutaten verändern den Geschmack des Produktes. Sie können eine der Optionen mögen, wir empfehlen Ihnen, es zu versuchen!

    📌 In Hackfleisch können Sie hinzufügen:

    1. Butter. Verbessert den Geschmack von Hähnchen und verleiht ihm ein angenehmes Aroma, macht Schnitzel weicher. Kleine Stücke kaltes Öl werden in Hackfleisch geknetet. Sie können noch etwas anderes tun: In das geformte Schnitzel eine Aussparung machen, einen Ölwürfel in ein Loch geben und mit Hackfleisch darauf verschließen.
    2. Gewürze (Minze, Koriander, Ingwer, Kümmel, Zimt, Chili-Pfeffer, Basilikum) werden dem Hähnchenhackfleisch zugesetzt, wenn Fleischbällchen nach nationalen Rezepten zubereitet werden. Riechende Pflanzen verändern den Geschmack von Fleisch. Kulinarische Experten raten auch dazu, gehackte Petersilie, Dill und Frühlingszwiebeln in das Hackfleisch einzuführen.
    3. Zucchini fügen Sie hinzu, um forcemeat Weichheit und ursprünglichen Geschmack zu geben. Zucchini, geschält, mit großen Zellen eingerieben. Anstelle von Zucchini können Sie Auberginen, Karotten und Kürbis nehmen.
    4. StärkeMit Milch oder Sahne verdünnt zu den gehackten Fleischbällchen geben. Dieses Produkt erhöht den Kaloriengehalt von Hackfleisch, hält aber die Fleischstücke gut zusammen, sodass die Schnitzel ihre Form behalten.
    5. Sesamsamen Geeignet zum Panieren von Schnitzeln anstelle von Crackern. Das Fleisch in Sesambrot bekommt eine knusprige, schmackhafte Kruste.

    ✅ Nützliche Eigenschaften und Kaloriengehalt von Hühnerschnitzeln

    Der Kaloriengehalt von Hühnerschnitzeln hängt von der Zusammensetzung der Füllung ab. Auch die Zubereitungsmethode spielt eine Rolle.

    Was enthält Huhn

    Produktvorteile

    Kalorien und Energiepotential

    Hühnerschnitzel sind ein kalorienarmes Produkt.

    100 Gramm gebratene Schnitzel ohne Panade enthalten 210 kcal, mit Paniermehl von Crackern - 248 kcal.

    Im Dampf Hähnchenschnitzel 107 kcal.

    Das Filet enthält 123 kcal (516 kJ).

    Die Quelle der Vitamine C, E, A, B (B1, B2, B5, B6, B12), Vitamin PP (Nikotinamid).

    Die Quelle der Spurenelemente Mg, Cr, Zn, Ca, Fe, S, Cl, Na, P, Co, F, Ca, Mn, I.

    Ein Produkt, das reich an nützlichen Aminosäuren ist. Hähnchenfilet enthält Tryptophan, Lysin, Leucin, Valin, Purin, Taurin, Arginin und andere organische Säuren.

    Eine große Menge Protein, eine kleine Menge Fett und Kohlenhydrate.

    Für 100 Gramm Filet eignen sich 23,77 Gramm Eiweiß, 0,56 Gramm Kohlenhydrate und 2,77 Gramm Fett. Dies ermöglicht es Ihnen, Dampf und gebackene Fleischbällchen in das Diätmenü im Kampf gegen Fettleibigkeit aufzunehmen.

    Dieses Produkt hat sehr wenig Cholesterin und keine schädlichen Verbindungen.

    In Broilerfleisch gibt es keine Substanzen, die den Zustand der Patienten verschlechtern. Hühnerschnitzel sind im Menü der therapeutischen und Rehabilitationsdiäten enthalten mit:

    • Arteriosklerose,
    • Bluthochdruck
    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems,
    • Erkrankungen des Magens und des Darms,
    • Kauprobleme
    • Erholung von einem Schlaganfall und Herzinfarkt,
    • Erkrankungen des Bewegungsapparates.

    Der Kaloriengehalt gebratener Schnitzel nimmt ab, wenn sie in einer mit Teflon beschichteten Pfanne gekocht werden. Vor dem Braten genügt es, einen Teelöffel Pflanzenöl auf den Boden der Pfanne aufzutragen und mit einem Pinsel gleichmäßig zu verteilen.

    Hühnerschnitzel können ohne Salz gekocht werden. Dieses Aroma kann durch Algen, trockene Duftkräuter ersetzt werden. Der Geschmack wird durch in Fett gekochte Soße verbessert, in der Fleischbällchen zubereitet wurden.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send